Verteidigung - Grisham, John
9,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

Bewertung von Joschne aus Sittensen

Als Harvard-Absolvent David Zinc Partner bei einer der angesehensten Großkanzleien Chicagos wird, scheint seiner Karriere nichts mehr im Weg zu stehen. Doch der Job erweist sich …


    Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Der SPIEGEL-Bestseller erstmals im Taschenbuch
Als Harvard-Absolvent David Zinc Partner bei einer der angesehensten Großkanzleien Chicagos wird, scheint seiner Karriere nichts mehr im Weg zu stehen. Doch der Job erweist sich als die Hölle. Fünf Jahre später zieht David die Reißleine und kündigt. Stattdessen heuert er bei Finley & Figg an, einer auf Verkehrsunfälle spezialisierten Vorstadt-Kanzlei, deren chaotische Partner zunächst nicht wissen, was sie mit ihm anfangen sollen. Bis die Kanzlei ihren ersten großen Fall an Land zieht. Der Prozess könnte Millionen einspielen - die Feuertaufe…mehr

Produktbeschreibung
Der SPIEGEL-Bestseller erstmals im Taschenbuch

Als Harvard-Absolvent David Zinc Partner bei einer der angesehensten Großkanzleien Chicagos wird, scheint seiner Karriere nichts mehr im Weg zu stehen. Doch der Job erweist sich als die Hölle. Fünf Jahre später zieht David die Reißleine und kündigt. Stattdessen heuert er bei Finley & Figg an, einer auf Verkehrsunfälle spezialisierten Vorstadt-Kanzlei, deren chaotische Partner zunächst nicht wissen, was sie mit ihm anfangen sollen. Bis die Kanzlei ihren ersten großen Fall an Land zieht. Der Prozess könnte Millionen einspielen - die Feuertaufe für David.

Aus der bücher.de-Redaktion John Grisham: Verteidigung


Im August 2012 erschien das Hardcover des Spiegel-Bestsellers „Verteidigung“ von John Grisham. Eineinhalb Jahre später gibt es nun endlich die günstige Taschenbuchausgabe.
John Grisham ist ein ausgezeichneter Anwaltskrimi gelungen, der nicht nur großartige Unterhaltung sondern auch jede Menge Humor und originelle Charaktere zu bieten hat.

David Zinc der Hauptprotagonist in „Verteidigung“ war fünf Jahre Anwalt in einer Großkanzlei. Völlig ausgebrannt durch die stressige Arbeit und die vielen Stunden, die er leistete, entschloss er sich, in einem kleinen chaotischen Anwaltsbüro anzuheuern. Er freut sich auf sein kleines Büro und Mandanten, die er persönlich kennt. Doch dann zieht die Kanzlei Figg & Finley einen großen Fall an Land. Es geht um eine Sammelklage gegen einen renommierten Pharmakonzern, die die kleine Kanzlei nicht nur kompetenzmäßig sondern auch finanziell an ihre Grenzen stoßen lässt…

Der 1955 in Arkansas geborene John Grisham studierte Jura und arbeitete von 1981 bis 1991 als Anwalt in Southaven. 1983 wurde John Grisham zudem als Kandidat der Demokratischen Partei in das Parlament des Staates Mississippi gewählt.
Die Erlebnisse, die sein Job mit sich brachte, verleiteten ihn dazu mit dem Schreien zu beginnen. Im Laufe von drei Jahren entstand sein erster Justizthriller „Die Jury“, der 1989 erschien. 1991 veröffentlichte John Grisham sein zweites Buch: Die Firma wurde der meistverkaufte Roman im Jahr 1991 und blieb 47 Wochen auf der Bestsellerliste der New York Times. Um ausreichend Zeit zum Schreiben zu haben, legte John Grisham im Frühjahr 1991 sowohl sein politisches Amt als auch sein Anwaltsmandat nieder.
„Die Akte“ und „Der Klient“ brachten John Grisham an die Spitze der New York Times Bestsellerliste. Zeitweise war er mit vier Titeln gleichzeitig in den Bestsellerlisten der New York Times Book Review vertreten. Bis 2008 wurden über 250 Millionen Bücher von John Grisham gedruckt und in 38 Sprachen übersetzt; zehn davon wurden verfilmt.
John Grisham lebt zusammen mit seiner Frau Renée und den beiden Kindern Ty und Shea auf einer Farm in Oxford, Mississippi.
  • Produktdetails
  • Heyne Bücher Nr.43748
  • Verlag: Heyne
  • Seitenzahl: 480
  • Erscheinungstermin: 13. Januar 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 116mm x 38mm
  • Gewicht: 388g
  • ISBN-13: 9783453437487
  • ISBN-10: 3453437489
  • Artikelnr.: 38038442
Autorenporträt
Grisham, John
John Grisham hat 32 Romane, ein Sachbuch, einen Erzählband und sechs Jugendbücher veröffentlicht. Seine Bücher wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt. Er lebt in Virginia.
Rezensionen
"Ein ungewöhnlich humorvoller Anwaltskrimi! (...) John Grishams Roman ist genauso Thriller wie aktuelle Bestandsaufnahme der US-Justiz und die liest sich äußerst spannend." ZDF Morgenmagazin