Jack London - Die besten Geschichten / Nordland-Stories - London, Jack
Zur Bildergalerie

4,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

In berühmten Werken wie 'Ruf der Wildnis' hat Jack London das harte Leben der Goldsucher, Glücksritter und ihrer treuen Hunde im unwirtlichen Nordland Amerikas geschildert. Dabei war er meist am besten, wenn er sich kurz fasste: in seinen Erzählungen. Da versucht ein Mann in Eiseskälte ein Streichholz zu entzünden, doch seine Finger sind schon zu steif ein dummes Missgeschick entwickelt sich zum dramatischen Kampf ums Überleben. Mit meisterlicher Prägnanz versetzt Jack London seine Leser in dieser Auswahl seiner besten Storys an den Rand der Zivilisation und die Grenzbereiche menschlicher Existenz.…mehr

Produktbeschreibung
In berühmten Werken wie 'Ruf der Wildnis' hat Jack London das harte Leben der Goldsucher, Glücksritter und ihrer treuen Hunde im unwirtlichen Nordland Amerikas geschildert. Dabei war er meist am besten, wenn er sich kurz fasste: in seinen Erzählungen. Da versucht ein Mann in Eiseskälte ein Streichholz zu entzünden, doch seine Finger sind schon zu steif ein dummes Missgeschick entwickelt sich zum dramatischen Kampf ums Überleben. Mit meisterlicher Prägnanz versetzt Jack London seine Leser in dieser Auswahl seiner besten Storys an den Rand der Zivilisation und die Grenzbereiche menschlicher Existenz.
  • Produktdetails
  • Verlag: Anaconda
  • Artikelnr. des Verlages: 550352
  • Seitenzahl: 319
  • Erscheinungstermin: 28. Februar 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 195mm x 131mm x 30mm
  • Gewicht: 304g
  • ISBN-13: 9783730603529
  • ISBN-10: 3730603523
  • Artikelnr.: 44201833
Autorenporträt
London, Jack
Der amerikanische Autor Jack London (1876-1916) wuchs in ärmlichen Verhältnissen in San Francisco, Kalifornien auf. Schon als Kind musste er Geld für die Familie verdienen, sein Interesse aber galt der Literatur. Als junger Mann ging er zur See: erst als Austernfischer, dann zur Fischereipolizei und später wurde er Robbenjäger. London kehrte jedoch zurück, um seinen Schulabschluss nachzuholen. Sein späteres Studium an der University of California in Berkeley beendete er nicht. Als das Goldfieber im Klondike-Gebiet ausbrach, versuchte auch London sein Glück. Statt erfolgreich Gold zu finden, sammelte er mit seinen Erfahrungen Stoff für die ersten Geschichten. Nach anfänglichen Absagen für Veröffentlichungen erreichte er schließlich mit seinen Kurzgeschichten und sozialkritischen Reportagen ein großes Publikum und wurde Bestsellerautor. Mit seinen authentischen und fesselnden Abenteuergeschichten hat Jack London Weltliteratur geschaffen. Auch heute noch sind seine Texte packend und mitreißend, in denen er vom Leben der Menschen zu Beginn des 20. Jahrhundert schreibt.
Inhaltsangabe
Inhalt

In einem fernen Land, 7

Die Liebe zum Leben, 31

Die Goldschlucht, 59

Der Held von Mazy May, 86

Die Weisheit des Trails, 97

Weiter, immer weiter, 108

Eine Hütte für die Nacht, 129

Ein Feuer machen, 150

Das Weiße Schweigen, 174

Die Willenskraft der Frauen, 188

Eine Odyssee des Nordens, 207

Der Bund der alten Männer, 250

Nam-Bok, der Lügner, 271

Das Gesetz des Lebens, 292

Nachwort, 303

Editorische Notiz, 310

Wort- und Sacherklärungen, 312