99,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 4,83 € monatlich
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Dieses Kompendium der modernen Galvanotechnik ist nach den Bedürfnissen der auf diesem Gebiet arbeitenden Wissenschaftler und Praktiker konzipiert und berücksichtigt die neuesten Entwicklungen. Das Verständnis der Zusammenhänge wird durch zahlreiche schematische Darstellungen und Abbildungen aus der galvanotechnischen Praxis oder durch eigens durchgeführte Untersuchungen wesentlich erleichtert.…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Kompendium der modernen Galvanotechnik ist nach den Bedürfnissen der auf diesem Gebiet arbeitenden Wissenschaftler und Praktiker konzipiert und berücksichtigt die neuesten Entwicklungen. Das Verständnis der Zusammenhänge wird durch zahlreiche schematische Darstellungen und Abbildungen aus der galvanotechnischen Praxis oder durch eigens durchgeführte Untersuchungen wesentlich erleichtert.
  • Produktdetails
  • Verlag: Hanser Fachbuchverlag
  • Artikelnr. des Verlages: 554/41738
  • 2., überarb. u. erw. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 4. Juni 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 249mm x 172mm x 53mm
  • Gewicht: 1560g
  • ISBN-13: 9783446417380
  • ISBN-10: 3446417389
  • Artikelnr.: 25672258
Autorenporträt
Professor Dr.-Ing. Dr. habil. Nasser Kanani (TU und TFH Berlin, Gastprofessur am MIT, an der University of Florida in Gainsville und der Zakaraya University in der Türkei) war zwischen 1993 und 2005 Head of Materials Science Department der Firma Atotech Deutschland GmbH in Berlin. Während dieser Zeit beschäftigte er sich an der Spitze eines Teams von Wissenschaftlern und Ingenieuren mit der Qualifizierung von galvanotechnisch abgeschiedenen metallischen Schichten. Das vorliegende Buch beruht auf seinen praktischen Erfahrungen aus dieser Tätigkeit.
Rezensionen
"Insgesamt stellt dieses Fachbuch ein sehr gutes Nachschlagewerk zum Thema Galvanotechnik für Akademiker und Praktiker, die sich mit theoretischen Aspekten und den neuesten Entwicklungen auf diesem Gebiet beschäftigen, dar." -- Dr. Bäßler, Materials and Corrosion, Februar 2010