60,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Gary Snyder (geboren 1930) ist einer der bedeutendsten Dichter des 20. Jahrhunderts. Zum Werk des Pulitzerpreisträgers gehören Gedichte, Prosa, wissenschaftliche Essays und mehr. Snyder ist Gegenstand vieler akademischer Arbeiten der letzten fünf Jahrzehnte, sein Schreiben und sein Umweltaktivismus werden sowohl von der Öffentlichkeit als auch von Politikern gewürdigt. Als zentrale Figur der amerikanischen Subkulturen beeinflusste er vor allem die Beat Generation und die Hippie-Bewegung; auch mit neueren Erscheinungen wie dem Back-to-the-Land-Movement oder Ökodörfern wird er…mehr

Produktbeschreibung
Gary Snyder (geboren 1930) ist einer der bedeutendsten Dichter des 20. Jahrhunderts. Zum Werk des Pulitzerpreisträgers gehören Gedichte, Prosa, wissenschaftliche Essays und mehr. Snyder ist Gegenstand vieler akademischer Arbeiten der letzten fünf Jahrzehnte, sein Schreiben und sein Umweltaktivismus werden sowohl von der Öffentlichkeit als auch von Politikern gewürdigt. Als zentrale Figur der amerikanischen Subkulturen beeinflusste er vor allem die Beat Generation und die Hippie-Bewegung; auch mit neueren Erscheinungen wie dem Back-to-the-Land-Movement oder Ökodörfern wird er assoziiert.

Snyder ist Galionsfigur und Mitbegründer des amerikanischen Bioregionalismus und der Umwelt- und Naturphilosophie "Deep Ecology": Beide sind für die moderne Umweltbewegung von zentraler Bedeutung. Martin Spengers Biografie spürt die Schnittstellen von Gary Snyders Leben mit den bedeutenden umwelt- und gesellschaftspolitischen Ereignissen in den USA auf.
  • Produktdetails
  • Umwelt und Gesellschaft Band 022
  • Verlag: Vandenhoeck & Ruprecht
  • Artikelnr. des Verlages: 31098
  • Seitenzahl: 239
  • Erscheinungstermin: 9. März 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 234mm x 165mm x 22mm
  • Gewicht: 474g
  • ISBN-13: 9783525310984
  • ISBN-10: 3525310986
  • Artikelnr.: 57833106
Autorenporträt
Spenger, Martin
Dr. Martin Spenger ist Umwelthistoriker und arbeitet derzeit als wissenschaftlicher Bibliothekar an der Universitätsbibliothek der Ludwig-Maximilians-Universität München.