Die Prager Burg Brennpunkt der Geschichte - Pokorný, Milos
18,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Ein erstaunlich unparteiischer Gang durch rund 1250 Jahre Geschichte Europas, wie sie den Brennpunkt Hradschin berührt hat. Der Autor, 1931 in Prag geboren, lebte sein emigrantisches Leben zumeist in England und vorwiegend als Verleger international erfolgreicher Sach- und Kunst-Bücher. Für dieses Buch griff er, Verlagsmenschen weltweit bekannt als Martin Heller, selbst zur Feder wohl auch, um seinen Landsleuten den europäischen Gedanken wieder näher zu bringen.…mehr

Produktbeschreibung
Ein erstaunlich unparteiischer Gang durch rund 1250 Jahre Geschichte Europas, wie sie den Brennpunkt Hradschin berührt hat. Der Autor, 1931 in Prag geboren, lebte sein emigrantisches Leben zumeist in England und vorwiegend als Verleger international erfolgreicher Sach- und Kunst-Bücher. Für dieses Buch griff er, Verlagsmenschen weltweit bekannt als Martin Heller, selbst zur Feder wohl auch, um seinen Landsleuten den europäischen Gedanken wieder näher zu bringen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Langewiesche
  • Artikelnr. des Verlages: 5351
  • Seitenzahl: 248
  • Erscheinungstermin: 15. September 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 256mm x 189mm x 3mm
  • Gewicht: 808g
  • ISBN-13: 9783784553511
  • ISBN-10: 3784553516
  • Artikelnr.: 45741979
Autorenporträt
Ledvinka, Václav
Archivar der Hauptstadt Prag
Inhaltsangabe
Inhalt: Vorwort 6 -- Ein Sitz von Herzögen u. Königen (883-1354) 8 -- Eine mittelalterliche Metropole (1346-1400) 37 -- Der Weg zur Reformation (1401-1470) 52 -- Die Habsburger (1526-1617) 60 -- Der Dreißigjährige Krieg (1618-1648) 82 -- Prag als Landeshauptstadt (1649-1918) 96 -- Die Tschechoslowakische Republik (1918-1939) 152 -- Besatzung, Krieg und Befreiung (1939-1948) 180 -- In sowjetischer Umarmung (1948-1989) 210 -- Freiheit und Aufbruch (1989-2003) 239 -- Nachschrift 244 -- Auswahlbibliographie 245 -- Namenregister und Abkürzungen 246.