-64%
7,99 €
Bisher 21,99 €**
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 21,99 €**
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 21,99 €**
-64%
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 21,99 €**
-64%
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
4 °P sammeln

  • Format: ePub


Some people reject the fact, overwhelmingly supported by scientists, that our planet is warming because of human activity. But do those of us who accept the reality of human-caused climate change truly believe it? If we did, surely we would be roused to act on what we know. Will future generations distinguish between those who didn't believe in the science of global warming and those who said they accepted the science but failed to change their lives in response?
In We Are the Weather , Jonathan Safran Foer explores the central global dilemma of our time in a surprising, deeply personal,
…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.66MB
Produktbeschreibung
Some people reject the fact, overwhelmingly supported by scientists, that our planet is warming because of human activity. But do those of us who accept the reality of human-caused climate change truly believe it? If we did, surely we would be roused to act on what we know. Will future generations distinguish between those who didn't believe in the science of global warming and those who said they accepted the science but failed to change their lives in response?

In We Are the Weather, Jonathan Safran Foer explores the central global dilemma of our time in a surprising, deeply personal, and urgent new way. The task of saving the planet will involve a great reckoning with ourselves-with our all-too-human reluctance to sacrifice immediate comfort for the sake of the future. We have, he reveals, turned our planet into a farm for growing animal products, and the consequences are catastrophic. Only collective action will save our home and way of life. And it all starts with what we eat-and don't eat-for breakfast.


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, I, LT, L, LR, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Farrar, Straus and Giroux
  • Seitenzahl: 288
  • Erscheinungstermin: 17.09.2019
  • Englisch
  • ISBN-13: 9780374712525
  • Artikelnr.: 57058757
Autorenporträt
Jonathan Safran Foer wurde 1977 geboren und studierte in Princeton Philosophie und Literatur. Sein erster Roman "Alles ist erleuchtet" war ein sensationeller Erfolg in den USA und machte ihn mit einem Schlag bekannt. Seitdem veröffentlicht Foer nicht minder erfolgreiche Bücher. Sein Roman "Extrem laut und unglaublich nah" beschreibt die Ängste eines neunjährigen Jungen, welcher seinen Vater bei den New Yorker Terroranschlägen am 11. September verliert.
Aktuell sorgt Foer für Debatten um Vegetarismus und zeitgemäße Ernährung mit seinem neuesten Buch "Tiere essen". Auf angenehm unbelehrend hinterfragende Weise nähert er sich den Problemen der industrialisierten Tierproduktion.
Jonathan Safran Foer war mit der Schriftstellerin Nicole Krauss verheiratet und lebt in New York.

Das meint die buecher.de-Redaktion: Intelligent, warmherzig und mit einer gehörigen Portion Humor erzählt Jonathan Safran Foer Geschichten, die den Leser noch lange nach der Lektüre angenehm berühren.