Evidenzbasierte Viszeralchirurgie benigner Erkrankungen
49,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Für 17 wichtige viszeralchirurgische Indikationen bei benignen Erkrankungen ermöglicht dieses Buch eine gezielte evidenzbasierte Therapiewahl. Grundlagen sind die weltweit publizierten aktuellen Behandlungsergebnisse zu operativen Eingriffen und konservativem Vorgehen: was empfehlen die nationalen und internationalen Leitlinien? Welche wichtigen Informationen stehen nicht in den Leitlinien? Welche Behandlungsergebnisse wurden in Metaanalysen und Cochrane-Reviews und weiteren randomisierten Studien veröffentlicht, und wie sind diese zu bewerten? Wie sehen die Ergebnisse in Zentren und in der…mehr

Produktbeschreibung
Für 17 wichtige viszeralchirurgische Indikationen bei benignen Erkrankungen ermöglicht dieses Buch eine gezielte evidenzbasierte Therapiewahl. Grundlagen sind die weltweit publizierten aktuellen Behandlungsergebnisse zu operativen Eingriffen und konservativem Vorgehen: was empfehlen die nationalen und internationalen Leitlinien? Welche wichtigen Informationen stehen nicht in den Leitlinien? Welche Behandlungsergebnisse wurden in Metaanalysen und Cochrane-Reviews und weiteren randomisierten Studien veröffentlicht, und wie sind diese zu bewerten? Wie sehen die Ergebnisse in Zentren und in der Fläche aus? Die Analyse der Daten führt zu gut begründeten, differenzierten Therapieempfehlungen, die unmittelbar in Klinik und Praxis angewandt werden können.
Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Bundle, bestehend aus einem Buch und einem digitalen Mehrwert.
Deshalb wird dieses Produkt auf der Rechnung mit 19% MwSt ausgewiesen.
  • Produktdetails
  • Evidenzbasierte Chirurgie
  • Verlag: Springer, Berlin
  • 1. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 30. September 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 167mm x 20mm
  • Gewicht: 494g
  • ISBN-13: 9783662535523
  • ISBN-10: 3662535521
  • Artikelnr.: 48285308
Autorenporträt
Prof. Dr. med. Christoph T. Germer, Direktor der Chirurgischen Universitätsklinik Würzburg;
Prof. Dr. med. Tobias Keck, Direktor der Klinik für Chirurgie am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck;
Prof. Dr. med. Reinhart T. Grundmann, Medizinischer Sachverständiger, ehem. Wissenschaftlich Medizinischer Direktor Kreiskliniken Altötting - Burghausen
Inhaltsangabe
Akutes Abdomen und akuter Bauchschmerz. - Euthyreote Knotenstruma (inklusive Basedov und Rezidivstruma). - Hyperparathyreoidismus. - Achalasie. - Ösophagusdivertikel. - Refluxkrankheit des Ösophagus/Hiatushernie. - Magen- und Duodenalulkus. - Bariatrische und metabolische Chirurgie. - Morbus Crohn und Colitis ulcerosa. - Divertikulitis. - Hämorrhoidalleiden, Analfissur, Analabszess. - Appendizitis. - Cholezystolithiasis/Choledocholithiasis. - Akute Pankreatitis. - Chronische Pankreatitis. - Leistenhernie. - Bauchwandhernie.
Rezensionen
“… Die Darstellung ist didaktisch nach den praktischen Fragestellungen ausgerichtet. Ein Fazit für die Praxis fasst am Ende jedes Kapitels den Erkenntnisstand und die Empfehlungen zusammen. ... Das Buch ist eine ausgezeichnete Zusammenfassung von Diagnostik- und Therapieempfelungen auf der Basis aktueller Leitlinien, Studien und Analysen und somit für die tägliche Praxis wertvoll.” (H. Lippert, in: Der Chirurg, Heft 1, 2018)