15,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Ohne Risiko: Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Japan - faszinierend in seinen Widersprüchen, mit einzigartigen Traditionen und zugleich ungebrochenem Glauben an den technischen Fortschritt, mit tiefer Liebe zur Natur trotz schier uferloser Metropolen zwischen Gebirge und Meer. Bilder vom schneebedeckten Vulkan Fuji, von Kirschblüten, Samurais und Geishas mischen sich mit Firmenlogos, Hightech-Produkten und der quirligen Geschäftigkeit von Megastädten wie Tokyo.
Dieser Band beleuchtet diese für uns Außenstehende schwer zu vereinbarenden Gegensätze. Er legt Denk- und Verhaltensweisen der Japaner dar, erklärt geschichtliche, religiöse und
…mehr

Produktbeschreibung
Japan - faszinierend in seinen Widersprüchen, mit einzigartigen Traditionen und zugleich ungebrochenem Glauben an den technischen Fortschritt, mit tiefer Liebe zur Natur trotz schier uferloser Metropolen zwischen Gebirge und Meer. Bilder vom schneebedeckten Vulkan Fuji, von Kirschblüten, Samurais und Geishas mischen sich mit Firmenlogos, Hightech-Produkten und der quirligen Geschäftigkeit von Megastädten wie Tokyo.

Dieser Band beleuchtet diese für uns Außenstehende schwer zu vereinbarenden Gegensätze. Er legt Denk- und Verhaltensweisen der Japaner dar, erklärt geschichtliche, religiöse und soziale Hintergründe und bietet somit eine Brücke vom staunenden Beobachten zum besseren Verständnis. Familienleben, Moralvorstellungen und Anstandsregeln werden ebenso erläutert wie Umgangsformen, religiöse Gebote oder Tischsitten.

Der Autor, der mehrere Jahre in Japan gelebt hat und mit einer Japanerin verheiratet ist, beschreibt die Geheimnisse der japanischen Lebensweise und nennt Verhaltensregeln, die jeder beherzigen sollte, ob er nun als Tourist oder als Geschäftsreisender ins Land kommt.

Dazu: 20 Seiten Verhaltenstipps von A bis Z mit vielen Hinweisen für angemessenes Verhalten, Verweise auf ergänzende und unterhaltsame Multimedia-Quellen im Internet, Literaturempfehlungen zur Vertiefung ...

++++ Aus dem Inhalt:

- Der Tenno, Japans Kaiser: von Epochen und der Zeitrechnung

- Amae, ein Blick in Japans Seele: die besondere Gruppensolidarität der Japaner

- Religion, kein Grund zum Streiten: von Buddhismus bis Konfuzianismus

- Traditionelle Künste in ihrer Vollkommenheit

- Regeln für Geschäftsreisen: die Firma als Zweitfamilie im Berufsalltag

- Umgang mit der Umwelt: vom Kyoto-Protokoll bis zur Katastrophe von Fukushima

- Begrüßung und Vorstellung: Do's and Don'ts

- Essen und Trinken: eine kulinarische Reise

- Ess- und Trinksitten: wie man die wesentlichen Regeln einhält

- Nonverbale Kommunikation: ein japanisches Verhaltensideal

- Zu Gast in einem japanischen Haus: vom Bad und anderen besonderen Orten

++++ KulturSchock - die besonderen und mehrfach ausgezeichneten Kultur-Reiseführer von REISE KNOW-HOW. Fundiert, unterhaltsam und hilfreich im fremden Alltag unter dem Motto: Je mehr wir voneinander wissen, desto besser werden wir einander verstehen.

REISE KNOW-HOW - Reiseführer für individuelle Reisen
  • Produktdetails
  • Kulturschock
  • Verlag: Reise Know-How Verlag Peter Rump
  • 13. Aufl.
  • Seitenzahl: 240
  • Erscheinungstermin: Februar 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 180mm x 118mm x 15mm
  • Gewicht: 275g
  • ISBN-13: 9783831733859
  • ISBN-10: 3831733856
  • Artikelnr.: 58580886
Inhaltsangabe
+++ Inhalt:

Vorwort 4

Verhaltenstipps von A bis Z 9

Geschichtlicher und kultureller Rahmen 31

Der Tenno - Japans Kaiser 32

Amae - ein Blick in Japans Seele 34

Religion - kein Grund zum Streiten 42

Diskriminierte Minderheiten 51

Traditionelles Handwerk 55

Traditionelle Künste 60

Feste und Feiertage 74

Gesellschaft heute - Staat, Politik, Wirtschaft 81

Japan A.G. - Firmen, Geschäftsleben, Wirtschaft 82

Regeln für Geschäftsreisen 85

Politik und Wirtschaft: eine nutzbringende Ehe 89

"Abenomics" und die japanische Wirtschaft 92

Umgang mit Umweltbelastung 96

Familie und Geschlechter 101

Familienleben 102

Die Rolle der Geschlechter 113

Familienfeiern 120

Aus dem japanischen Alltag 127

Begrüßung und Vorstellung 128

Essen und Trinken 133

Übernachten 157

Einkaufen und Konsumieren 167

Verkehrsmittel, Orientierung, Autofahren 172

Freizeitvergnügen 181

Zu Gast in Japan 193

Japaner verstehen: Gesten, Verhalten, Mentalität 194

Zu Gast in einem japanischen Haus 201Geschenke und Mitbringsel 216

Reisen durch Japan 218

Anhang 229

Literatur 230

Internettipps 232

Register 233

Karte Japan 237

Der Autor 240

Exkurse zwischendurch:

Sprichwörter........................................................................................................ 37

Was bringt Unglück?.......................................................................................... 50

Ästhetik................................................................................................................. 59

Die Bürohierarchie sieht in Japan etwa folgendermaßen aus................... 83

Typischer kulinarischer Tagesablauf einer Familie...................................... 110

Auf nach Japan.................................................................................................. 128

Dinner in Tokyo................................................................................................. 134

Nützliche Ausdrücke für das Restaurant...................................................... 154

Shopping in der Ginza.....................................................................................168

Rechnen mit dem Abakus............................................................................... 171

Hinein ins Abenteuer........................................................................................174

In der Karaoke Bar............................................................................................182

Erfahrungen mit japanischer Gastfreundschaft.......................................... 211

Mit dem Zug von Tokyo nach Kyoto............................................................ 219

In Kyoto...............................................................................................................224

Das Ende einer Reise.......................................................................................226