Der frühe Verlust eines Kindes - Beutel, Manfred E.
26,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Der Verlust eines Kindes in der Schwangerschaft durch Fehlgeburt, Totgeburt und Schwangerschaftsabbruch wegen kindlicher Fehlbildung wird häufig verschwiegen und in seiner Tragweite verkannt. Außenstehende, aber auch Behandler fühlen sich dem Schmerz der Betroffenen gegenüber oft rat- und hilflos. Dieses Buch soll zum Verständnis dieser tragischen Verluste beitragen und umfassend informieren. Anhand eigener Studien und psychotherapeutischer Behandlungen werden neue Erkenntnisse zu vernachlässigten Problemen (z.B. Fehlgeburt in der Frühschwangerschaft, Bewältigung durch den Partner) aufgezeigt.…mehr

Produktbeschreibung
Der Verlust eines Kindes in der Schwangerschaft durch Fehlgeburt, Totgeburt und Schwangerschaftsabbruch wegen kindlicher Fehlbildung wird häufig verschwiegen und in seiner Tragweite verkannt. Außenstehende, aber auch Behandler fühlen sich dem Schmerz der Betroffenen gegenüber oft rat- und hilflos. Dieses Buch soll zum Verständnis dieser tragischen Verluste beitragen und umfassend informieren. Anhand eigener Studien und psychotherapeutischer Behandlungen werden neue Erkenntnisse zu vernachlässigten Problemen (z.B. Fehlgeburt in der Frühschwangerschaft, Bewältigung durch den Partner) aufgezeigt. Die erweiterte Neuauflage geht auch auf den Umgang mit dem Plötzlichen Kindstod und den Verlust einer Schwangerschaft nach künstlicher Befruchtung ein. Das Buch soll Betroffenen Bewältigungsmöglichkeiten aufzeigen. Helfern werden konkrete Hilfestellungen an die Hand gegeben.
  • Produktdetails
  • Psychosoziale Medizin 2
  • Verlag: Verlag für Angewandte Psychologie
  • 2., überarb. erw. Aufl.
  • Erscheinungstermin: Juni 2002
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 167mm x 17mm
  • Gewicht: 450g
  • ISBN-13: 9783801714727
  • ISBN-10: 3801714721
  • Artikelnr.: 06357472