Mein großes Bilder-Wörterbuch: Meine Welt - Prusse, Daniela; Senner, Katja
Zur Bildergalerie
Marktplatzangebote
Ein Angebot für € 5,00 €
  • Buch mit Papp-Einband

Erste Entdeckungsreisen ...
"Mein großes Bilder-Wörterbuch - Meine Welt" zeigt auf 15 Doppelseiten detailgetreue Illustrationen zu allen Sachthemen, die kleine Kinder interessieren (u. a. Kindergarten, Baustelle, Einkaufen). Ein kurzer Text führt jeweils in das Thema ein.

Produktbeschreibung
Erste Entdeckungsreisen ...

"Mein großes Bilder-Wörterbuch - Meine Welt" zeigt auf 15 Doppelseiten detailgetreue Illustrationen zu allen Sachthemen, die kleine Kinder interessieren (u. a. Kindergarten, Baustelle, Einkaufen). Ein kurzer Text führt jeweils in das Thema ein.
  • Produktdetails
  • Mein großes Bilder-Wörterbuch
  • Verlag: Ravensburger Verlag
  • 1. Aufl.
  • Seitenzahl: 30
  • Altersempfehlung: ab 2 Jahren
  • Erscheinungstermin: 30. Juni 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 207mm x 23mm
  • Gewicht: 680g
  • ISBN-13: 9783473435234
  • ISBN-10: 3473435236
  • Artikelnr.: 42679820
Empfehlung der bücher.de Redaktion

Mein großes Bilder-Wörterbuch: Meine Welt, Daniela Prusse, Katja Senner



Wie neugierig und entdeckerfreudig Babys und später Kleinkinder sind, wissen alle Eltern, Tanten, Opas und Omas ... vor ihnen ist nichts sicher, sie ahmen nach, was wir ihnen vorleben, und auch der Wortschatz wächst Woche für Woche. Die Reihe "Mein großes Bilder-Wörterbuch" unterstützt Kleinkinder ab etwa zwei Jahren (oder früher) dabei, die Welt zu entdecken, Neues kennenzulernen und zu benennen. Die jeweils 15 Doppelseiten der Bilder-Wörterbuch-Titel wie "Meine Welt", "Tiere", "Fahrzeuge" oder "Bauernhof" gehen auf die Wissbegier von Kindern ein. Die Kleinen beobachten sehr genau und genauso detailliert laden die farbenfrohen Wimmelbilder ein, die Welt zu entdecken und darüber zu staunen, was zum Beispiel im "Bilder-Wörterbuch Tiere" für Tiere im Wald leben - psst, die sind sehr scheu ... - und wo sie dort wohnen. Der Dachs in seinem Bau, der Biber in seiner Burg, die Vögel im Nest. Kurze Texte führen in die jeweilige Tierwelt ein - den See, das Meer, den Urwald oder die Savanne. Oh, hier gibt es Löwen und Zebras, schau mal, das hat Streifen ...

Wiederholungen sind wichtig - auch beim gemeinsamen Ansehen der Bilder-Wörterbücher

Kleinkinder lieben es, zusammen mit einem Erwachsenen oder älteren Geschwisterchen diese Fülle an Bildertafeln anzusehen und immer wieder zu fragen, was das denn sei ... Kinder ab dem 18. Monat brauchen diese Wiederholungen - ob bei Liedern, Geschichten oder eben dem gemeinsamen Ansehen der Wörter-Bilderbücher. Wiederholungen schaffen Sicherheit, fördern das Lernen und erweitern Stück um Stück den Wortschatz. Und sie geben Erfolgserlebnisse! Denn natürlich kennen die kleinen Frage-Weltmeister schon sehr viel von dem, was sie da sehen, auch wenn sie uns dennoch gern danach fragen. Ob den Einkaufswagen im Supermarkt, den Müllwagen oder den Zug am Bahnhof ... darüber hinaus aber gibt es noch viele weitere Bilder mit Informationen. Der Zug braucht Gleise und einen Triebwagen, auf dem Bahnhof gibt es Fahrkartenautomaten und Schließfächer, der Müllwagen bringt unseren Abfall auf das Müllfeld oder zu einer Müllverbrennungsanlage und im Supermarkt braucht es natürlich eine Kasse, Kühltruhen oder einen Gemüsestand ... So vieles gibt es hier zu sehen, zu entdecken und zu fragen. Schließlich weiß doch jeder: Wer nicht fragt, bleibt dumm!

Autorenporträt
Prusse, Daniela
Daniela Prusse lebt in der Schweiz. Sie arbeitete einige Jahre als Lehrerin, bevor sie für zunächst für die Kinder- und Jugendzeitschrift Spick und später für verschiedene Verlage zu schreiben begann.

Senner, Katja
Katja Senner wurde am 09. April 1972 in Mainz geboren und studierte nach ihrer Ausbildung im Druckwesen an der FH Mainz Kommunikationsdesign und Buchillustration. Als Illustratorin hat sie zwei Lieben vereint, die Freude an schönen Büchern und die Leidenschaft zu zeichnen. Sie arbeitet vor allem für die ganz Kleinen und versucht sie in ihren speziellen Ansprüchen an ein Buch ernst zu nehmen. Über ihre Arbeit sagt sie: "Ich denke, ich habe großes Glück einen Beruf zu haben, der mir viel Spaß macht. Und ich freue mich, wenn die Kleinen und Großen meine Bilder mögen."
Rezensionen
- Umfangreiches Sachwissen zum beliebten Thema "Bauernhof"; - Anknüpfung an den Erfolg der Reihe "Mein großes Bilderlexikon"; - Top Preis-Leistung