Klopf! Klopf! Komm herein, keiner bleibt heut Nacht allein! - Ashman, Linda
Zur Bildergalerie
12,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Buch mit Papp-Einband

5 Kundenbewertungen

Auf der Suche nach einem warmen Unterschlupf klopft ein Tier nach dem anderen an Tills Tür. Und der kleine Junge mit dem großen Herzen hat für alle einen Platz! Doch schließlich ist sein Bett voll und ein weiterer Gast kündigt sich an ...
Eine warmherzige Gutenachtgeschichte für kalte Winterabende…mehr

Produktbeschreibung
Auf der Suche nach einem warmen Unterschlupf klopft ein Tier nach dem anderen an Tills Tür.
Und der kleine Junge mit dem großen Herzen hat für alle einen Platz!
Doch schließlich ist sein Bett voll und ein weiterer Gast kündigt sich an ...

Eine warmherzige Gutenachtgeschichte für kalte Winterabende
  • Produktdetails
  • Verlag: Ars Edition
  • Seitenzahl: 32
  • Altersempfehlung: ab 3 Jahren
  • Erscheinungstermin: September 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 213mm x 20mm
  • Gewicht: 436g
  • ISBN-13: 9783845829821
  • ISBN-10: 3845829826
  • Artikelnr.: 52443332
Autorenporträt
Ashman, Linda
Linda Ashmans mehr als dreißig Bilderbücher wurden mit zahlreichen Ehrungen und Sternen ausgezeichnet und wurden in die "Best of the Year"-Listen der New York Times, der Parenting, Child und Cookie Magazine, des Bank Street College of Education und der New York Public Library aufgenommen. Linda lebt mit ihrer Familie in Chapel Hill, North Carolina.

Groenink, Chuck
Chuck Groenink stammt aus einem verwilderten Dorf unter den Mooren im Norden der Niederlande, wo er seine prägenden Jahre damit verbrachte, Bäume zu besteigen, zu zeichnen, zu lesen und zu radeln. Er besuchte das Artez Institute of Visual Arts in Kampen und schloss 2004 den Studiengang Illustration ab. Er zog 2010 nach Portland, Oregon, und lebt heute mit seiner Frau und zwei Katzen in Valatie, New York.
Rezensionen
"Ob in niedlicher Reimform und kindlich illustriert (...) oder eine herzerwärmende Geschichte über eine ungewöhnliche Freundschaft (...) - Beide Bücher garantieren einen tierischen Lesespaß. ", WochenENDSpiegel, Judith Hauße, 15.11.2019