The Dinner
16,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
8 °P sammeln

    Blu-ray Disc

Der Abgeordnete Stan Lohman lädt seinen Bruder Paul und dessen Frau Claire aus dringenden Gründen in ein Nobelrestaurant ein. Dort will er etwas Ernstes mit ihnen besprechen: Ihre jugendlichen Söhne haben eine Gräueltat begangen, sind aber noch nicht identifiziert worden. Nun stellt sich die alles entscheidende Frage: Vertuschen oder gestehen? Schnell läuft das Gespräch aus dem Ruder, denn bald schon geht es weniger um die Jungen als um unausgesprochene Traumata und Geheimnisse der Vergangenheit.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Bonusmaterial
Interviews Originaltrailer Deutscher Kinotrailer Bildergalerie
…mehr

Produktbeschreibung
Der Abgeordnete Stan Lohman lädt seinen Bruder Paul und dessen Frau Claire aus dringenden Gründen in ein Nobelrestaurant ein. Dort will er etwas Ernstes mit ihnen besprechen: Ihre jugendlichen Söhne haben eine Gräueltat begangen, sind aber noch nicht identifiziert worden. Nun stellt sich die alles entscheidende Frage: Vertuschen oder gestehen? Schnell läuft das Gespräch aus dem Ruder, denn bald schon geht es weniger um die Jungen als um unausgesprochene Traumata und Geheimnisse der Vergangenheit.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag

Bonusmaterial

Interviews Originaltrailer Deutscher Kinotrailer Bildergalerie
  • Produktdetails
  • Anzahl: 1 Blu-ray Disc
  • Hersteller: Tobis
  • Gesamtlaufzeit: 121 Min.
  • Erscheinungstermin: 20. Oktober 2017
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Regionalcode: B
  • Bildformat: 1:1, 85/1080p
  • Tonformat: dts HD 5.1
  • EAN: 0889854550592
  • Artikelnr.: 48816750
Rezensionen
Oren Moverman zählt zu den besten Geschichtenerzählern der Gegenwart. Entsprechend hoch sind die Erwartungen an dieses Kammerspiel für vier Figuren, entsprechend groß ist die Enttäuschung, dass nicht einmal Richard Gere, Steve Coogan, Rebecca Hall und Laura Linney darüber hinweghelfen, dass "The Dinner" bei aller Intensität und Brillanz der Dialoge nicht an den verwandten "Gott des Gemetzels" heranreicht. Freunde des engagierten US-Kinos können aber auf jeden Fall ein Auge riskieren.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag