Spiekerooger Utkieker (Mängelexemplar) - Schmitz, Ingrid
Früher 9,99 €
als Mängelexemplar:
Jetzt nur 5,00 €**
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
3 °P sammeln

Mängelexemplar
Lieferung nur solange der Vorrat reicht!

    Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Die Privatermittlerin Mia Magaloff muss dringend über ihre Zukunft nachdenken. Sie nimmt sich eine Auszeit auf der ostfriesischen Insel Spiekeroog. Sandstrand, Meer und Sonne - mehr braucht sie nicht dafür. Doch bereits auf der Fähre zur Insel wird sie verflucht, begegnet an der Utkieker-Skulptur einem scheinbar Durchgeknallten, der sie um Hilfe anfleht und findet am anderen Tag eine Tote, die vielleicht noch hätte leben können, wenn Mia schneller gehandelt hätte . Sie muss sich kümmern und hat sieben Tage Zeit dafür, damit es nicht noch mehr Tote gibt.…mehr

Produktbeschreibung
Die Privatermittlerin Mia Magaloff muss dringend über ihre Zukunft nachdenken. Sie nimmt sich eine Auszeit auf der ostfriesischen Insel Spiekeroog. Sandstrand, Meer und Sonne - mehr braucht sie nicht dafür.
Doch bereits auf der Fähre zur Insel wird sie verflucht, begegnet an der Utkieker-Skulptur einem scheinbar Durchgeknallten, der sie um Hilfe anfleht und findet am anderen Tag eine Tote, die vielleicht noch hätte leben können, wenn Mia schneller gehandelt hätte .
Sie muss sich kümmern und hat sieben Tage Zeit dafür, damit es nicht noch mehr Tote gibt.
  • Produktdetails
  • Mia Magaloff Bd.5
  • Verlag: Leda Verlag
  • Erscheinungstermin: 31. Mai 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 122mm x 17mm
  • Gewicht: 230g
  • ISBN-13: 9783864120978
  • ISBN-10: 3864120977
  • Artikelnr.: 46904975
Autorenporträt
Schmitz, Ingrid
Ingrid Schmitz schreibt seit 2000 hauptberuflich Kriminalgeschichten. Begonnen hat sie mit Krimikurzgeschichten, danach folgten Herausgaben (kulinarischer) Kriminalanthologien, aber auch eine Biographie über die beiden VOX-Goodbye-Deutschland-Auswanderer Didi und Hasi. 2006 erschien ihr erster Kriminalroman Sündenfälle mit der Serienfigur Mia Magaloff. Liebeskiller ist Mia Magaloffs vierter Fall. Die 15. Kriminalgeschichtensammlung Tortillas, Tapas und Toxine kommt ebenfalls im Mai heraus. Zu ihren Projekten gibt sie regelmäßig Lesungen. Sie ist Mitglied bei den Mörderischen Schwestern, im Syndikat und in der International Association of Crime Writers. Mehr unter www.krimischmitz.de