Demon - Dibbuk
Statt 17,99**
16,99
versandkostenfrei*

Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort lieferbar
8 °P sammeln

    DVD

1 Kundenbewertung

Piotr reist von England nach Polen, um hier seine große Liebe Zaneta zu heiraten. Der Brautvater hat dem Paar ein verfallenes Landhaus als Mitgift geschenkt, in dem auch feuchtfröhlich die Hochzeit gefeiert wird, bevor Piotr es als neues Familienheim renovieren will. Doch schon bei den Vorbereitungen glaubt er im Garten auf ein menschliches Skelett zu stoßen. Bald durchzuckt es seinen Körper, er spricht in fremden Zungen. Zuviel Alkohol, versucht der Brautvater zu beschwichtigen, nur der alte Dorflehrer ahnt Unaussprechliches...
Bonusmaterial
Trailer
…mehr

Produktbeschreibung
Piotr reist von England nach Polen, um hier seine große Liebe Zaneta zu heiraten. Der Brautvater hat dem Paar ein verfallenes Landhaus als Mitgift geschenkt, in dem auch feuchtfröhlich die Hochzeit gefeiert wird, bevor Piotr es als neues Familienheim renovieren will. Doch schon bei den Vorbereitungen glaubt er im Garten auf ein menschliches Skelett zu stoßen. Bald durchzuckt es seinen Körper, er spricht in fremden Zungen. Zuviel Alkohol, versucht der Brautvater zu beschwichtigen, nur der alte Dorflehrer ahnt Unaussprechliches...

Bonusmaterial

Trailer
  • Produktdetails
  • Anzahl: 1 DVD
  • Hersteller: donaufilm
  • Gesamtlaufzeit: 90 Min.
  • Erscheinungstermin: 28. Oktober 2016
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch, Polnisch
  • Untertitel: Deutsch
  • Regionalcode: 2
  • Bildformat: 1:2, 35/16:9
  • Tonformat: Dolby Digital 5.1
  • EAN: 4260267331880
  • Artikelnr.: 45432946
Rezensionen
Basierend auf einem Theaterstück von Piotr Rowicki nimmt sich der junge polnische Filmemacher Marcin Wrona eines Stücks jüdischer Folklore an: Er erzählt vom Dibbuk, dem Geist eines rastlosen Toten, der sich eines anderen Körpers bemächtigen will. Klug siedelt Wrona seinen wie aus dem Leben gegriffenen Horrorfilm auf einer ganz normalen Hochzeitsfeier an. Es gelingt ihm, die Dynamik unterschiedlichster Beziehungen zu entlarven, während er den Schrecken nach und nach Oberhand gewinnen lässt.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag