229,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 11,22 € monatlich
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Das Buch ist Übersicht und Hilfe für den mit den Problemen des Apparatebaus bzw. -einsatzes befassten Personenkreis. Apparate sind "Herzstücke" von verfahrenstechnischen Anlagen, z.B. in der chemischen Industrie. Die wichtigsten Elemente dieser Apparate wie Umhüllung, Abschluss, Anschluss und Absicherung werden mit Erklärung, Ableitung und Parameterstudien in Form von Diagrammen, Bildern sowie Durchrechnung von Beispielen behandelt. Die Darstellung ist in ihrer konsequenten Anordnung (Erklärung, Grundlagen, Messungen, Parameterstudien, Durchrechnung von Beispielen) an den Problemstellungen der…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch ist Übersicht und Hilfe für den mit den Problemen des Apparatebaus bzw. -einsatzes befassten Personenkreis. Apparate sind "Herzstücke" von verfahrenstechnischen Anlagen, z.B. in der chemischen Industrie. Die wichtigsten Elemente dieser Apparate wie Umhüllung, Abschluss, Anschluss und Absicherung werden mit Erklärung, Ableitung und Parameterstudien in Form von Diagrammen, Bildern sowie Durchrechnung von Beispielen behandelt. Die Darstellung ist in ihrer konsequenten Anordnung (Erklärung, Grundlagen, Messungen, Parameterstudien, Durchrechnung von Beispielen) an den Problemstellungen der Praxis orientiert. Besonderheiten und neue Methoden mit vielen Nachweisen und Ergebnissen zur Ergänzung des Regelwerks - aber auch als Ergänzungsvorschläge für die Regelwerke - sind wegweisend.
  • Produktdetails
  • VDI-Buch
  • Verlag: Springer, Berlin; Vdi
  • Artikelnr. des Verlages: 10992937
  • Erscheinungstermin: 10. November 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 245mm x 165mm x 32mm
  • Gewicht: 776g
  • ISBN-13: 9783540214076
  • ISBN-10: 3540214070
  • Artikelnr.: 12948971
Autorenporträt
Dr.-Ing. Dietrich Gleich promovierte bei Professor Wellinger in Stuttgart auf dem Gebiet der Spannungsermittlung und -bewertung. Von 1958 bis 1993 war er bei der BASF AG, Ludwigshafen, unter anderem im Bereich Werkstofftechnik und als Gruppenleiter Tanklagertechnik tätig. Seit 1993 ist er im Ingenieurbüro für Tanklagertechnik TTG in der Geschäftsleitung.

Dr.-Ing. Richard Weyl promovierte an der Universität Stuttgart am Lehrstuhl für Chemische Verfahrenstechnik und war von 1977 bis 1981 als Betriebsingenieur bei den Chemischen Werken Hüls tätig. Seit 1981 ist er in der Technischen Anlagenüberwachung der BASF AG, Ludwigshafen, beschäftigt.
Inhaltsangabe
Zusammenstellung aller AD-Merkblätter.- Theoretische Grundlagen.- Unterschiedliche Berechnungsstile.- Zylindrische und kugelförmige Mantelelemente.- Abschlusselemente.- Anschlusselemente.- Tragelemente.- Sonderelemente.- Absicherungselemente.