Medea - Euripides
3,60
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Kaum eine Frauengestalt des antiken Mythos ist bis heute so lebendig wie die der Medea. Der Stoff von der Frau, die in ihrem Rachebedürfnis zum Äußersten geht, ist seit der Antike zahllose Male aufgegriffen und bearbeitet worden. Am Anfang dieser unvergleichlichen Rezeptionskette steht Euripides Drama, das im Jahre 431 v. Chr. erstmals aufgeführt wurde und für uns die älteste erhaltene Fassung der Geschichte darstellt - ein unausweichliches Stück Literatur für alle, die sich mit der Medea-Gestalt auseinandersetzen.…mehr

Produktbeschreibung
Kaum eine Frauengestalt des antiken Mythos ist bis heute so lebendig wie die der Medea. Der Stoff von der Frau, die in ihrem Rachebedürfnis zum Äußersten geht, ist seit der Antike zahllose Male aufgegriffen und bearbeitet worden. Am Anfang dieser unvergleichlichen Rezeptionskette steht Euripides Drama, das im Jahre 431 v. Chr. erstmals aufgeführt wurde und für uns die älteste erhaltene Fassung der Geschichte darstellt - ein unausweichliches Stück Literatur für alle, die sich mit der Medea-Gestalt auseinandersetzen.
  • Produktdetails
  • Reclam Universal-Bibliothek Nr.18768
  • Verlag: Reclam, Ditzingen
  • Neuaufl.
  • Seitenzahl: 110
  • Erscheinungstermin: 1. April 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 147mm x 95mm x 10mm
  • Gewicht: 74g
  • ISBN-13: 9783150187685
  • ISBN-10: 3150187680
  • Artikelnr.: 33243008
Inhaltsangabe
Medea

Anhang

Zu dieser Ausgabe

Anmerkungen

Literaturhinweise

Nachwort