39,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Schön und schauerlich - Die meisten bisher entdeckten Vogelspinnenarten im Porträt - Lebensweise, Pflege und Zucht auch selten gehaltener Arten - Über hundert brillante Farbfotos Vogelspinnen sind weit weniger gefährlich als ihr Ruf. Sie sind als interessante Terrarientiere begehrt. Ihre auffallende Erscheinung zeigt aber vor allem, wie phantasievoll sich in der Natur die Anpassung an spezifische Lebensräume zeigen kann. Viele teilweise spektakulär schöne Vogelspinnenarten wurden in den letzten Jahren neu entdeckt und beschrieben. Durch die genauere Kenntnis ihrer Lebensweise lassen sich auch…mehr

Produktbeschreibung
Schön und schauerlich
- Die meisten bisher entdeckten Vogelspinnenarten im Porträt
- Lebensweise, Pflege und Zucht auch selten gehaltener Arten
- Über hundert brillante Farbfotos
Vogelspinnen sind weit weniger gefährlich als ihr Ruf. Sie sind als interessante Terrarientiere begehrt. Ihre auffallende Erscheinung zeigt aber vor allem, wie phantasievoll sich in der Natur die Anpassung an spezifische Lebensräume zeigen kann. Viele teilweise spektakulär schöne Vogelspinnenarten wurden in den letzten Jahren neu entdeckt und beschrieben. Durch die genauere Kenntnis ihrer Lebensweise lassen sich auch bisher als selten geltende Arten im Terrarium halten und züchten.
  • Produktdetails
  • Verlag: Verlag Eugen Ulmer
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 144
  • Erscheinungstermin: 30. April 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 266mm x 195mm x 15mm
  • Gewicht: 660g
  • ISBN-13: 9783800178810
  • ISBN-10: 3800178818
  • Artikelnr.: 36857706
Autorenporträt
Peter Klaas,Köln, ist Diplom-Biologe mit dem Spezialgebiet Vogelspinnen. Er leitet das Insektarium am Kölner Zoo und ist Verfasser zahlreicher wissenschaftlicher und auch populärwissenschaftlicher Veröffentlichungen.
Inhaltsangabe
- Lebensweise
- Verbreitung und Verhalten
- Artgerechte Haltung im Terrarium
- Systematik der Vogelspinnen
- Krankheiten und natürliche Feinde
- Die Zucht der Spinnen
- Über hundert Arten im Porträt.
Rezensionen
Entomologische Zeitschrift, Stuttgart, Dezember 2007 -- "Gerade für Terraristik-Einsteiger sehr empfehlenswert! Die Fülle an schönen Bildern macht das Buch gerade für solche "Spinnenfreunde" interessant, die sich mit diesen außergewöhnlichen Tieren befassen wollen und über ihre Lebensweise und ihr Aussehen erfahren möchten".