Highlights Sylt (Mängelexemplar) - Pasdzior, Michael; Ammermann, Ulrike

Früher 11,99
als Mängelexemplar:
Jetzt nur 7,50**
versandkostenfrei*
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
4 °P sammeln

Mängelexemplar
Lieferung nur solange der Vorrat reicht!

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Die "Königin der Nordsee" trägt ihren Beinamen zu Recht: Was Sylt zu bieten hat, wäre eines Königs mehr als würdig! Lange Strände laden zu Spaziergängen ein, zwischen den Dünen verstecken sich bunte Strandkörbe, Watt und Heide begeistern Naturverbundene und Ruhesuchende. Heimelige Friesenhäuser verleihen Keitum sein besonderes Flair, in Westerland herrscht reges Treiben und Kampen lebt Exklusivität. Entdecken Sie die ganze Sylter Vielfalt!…mehr

Produktbeschreibung
Die "Königin der Nordsee" trägt ihren Beinamen zu Recht: Was Sylt zu bieten hat, wäre eines Königs mehr als würdig! Lange Strände laden zu Spaziergängen ein, zwischen den Dünen verstecken sich bunte Strandkörbe, Watt und Heide begeistern Naturverbundene und Ruhesuchende. Heimelige Friesenhäuser verleihen Keitum sein besonderes Flair, in Westerland herrscht reges Treiben und Kampen lebt Exklusivität. Entdecken Sie die ganze Sylter Vielfalt!
  • Produktdetails
  • Highlights
  • Verlag: Bruckmann
  • Seitenzahl: 164
  • Erscheinungstermin: 26. Juni 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 273mm x 229mm x 17mm
  • Gewicht: 1005g
  • ISBN-13: 9783765461798
  • ISBN-10: 3765461792
  • Artikelnr.: 54411580
Autorenporträt
Pasdzior, Michael
Michael Pasdzior, geboren 1951, gehört seit vielen Jahren zu den bekanntesten Fotografen in Hamburg. Seit 1980 arbeitet er als freier Fotograf. Beeinflusst wurde er dabei durch seine langjährige Arbeit beim Fernsehen. Hier arbeitete er u.a. als Standfotograf. 1981 begann er seine vielbeachtete Hamburg-Trilogie zu erstellen, die in verschiedenen Galerien und anderen Orten erfolgreich gezeigt wurde. So wurden die Fotos aus der Serie »Hamburger Kupfertürme« der Reihe »Entdeckungen« 1984 auf der photokina präsentiert. Einige Bilder hiervon wurden vom Museum für Kunst und Gewerbe für die fotografische Sammlung erworben.