12,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Natürlich geht alles, was Phantomias rettet, beschützt und ganz allgemein im Zuge seines Heldenrepertoires so tut, in sein sagenhaftes Vermächtnis als Entenhausens maskierter Wächter ein. Dabei darf und soll aber auf gar keinen Fall in Vergessenheit geraten, dass der Rächer auch selbst ein Vermächtnis fortführt, ein kaum weniger legendäres zumal. Denn es gab dereinst ja einen ersten Phantomias - wobei die Vergangenheitsform angesichts dessen unerwarteter Rückkehr zunehmend unpassend wird. Was will der nun? Tja, seinen wahren Erben ob dessen Würdigkeit aufs Herz und Nieren prüfen. Und er erlebt…mehr

Produktbeschreibung
Natürlich geht alles, was Phantomias rettet, beschützt und ganz allgemein im Zuge seines Heldenrepertoires so tut, in sein sagenhaftes Vermächtnis als Entenhausens maskierter Wächter ein. Dabei darf und soll aber auf gar keinen Fall in Vergessenheit geraten, dass der Rächer auch selbst ein Vermächtnis fortführt, ein kaum weniger legendäres zumal. Denn es gab dereinst ja einen ersten Phantomias - wobei die Vergangenheitsform angesichts dessen unerwarteter Rückkehr zunehmend unpassend wird. Was will der nun? Tja, seinen wahren Erben ob dessen Würdigkeit aufs Herz und Nieren prüfen. Und er erlebt mannigfaltige Enttäuschungen, denn das ist schon ein verweichlichter Waschlappen, dieser ... Gustav Gans! Was, Gustav? Ja, Stichwort "wahrer Erbe", Phantomias-Auskenner wissen Bescheid. Der wahre Held kämpft derweil wanderswo, unter anderem zusammen mit der geheimnisvollen Ireyon, einer (ur)alten Bekannten des ersten Phantomias. Der Kreis schließt sich also.
  • Produktdetails
  • Ultimate Phantomias 31
  • Verlag: Egmont Ehapa Berlin Buch
  • Artikelnr. des Verlages: 377/32237
  • Seitenzahl: 304
  • Erscheinungstermin: 17. Januar 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 209mm x 146mm x 28mm
  • Gewicht: 344g
  • ISBN-13: 9783841322371
  • ISBN-10: 3841322379
  • Artikelnr.: 58152062
Autorenporträt
Der US-amerikanische Filmemacher avancierte in den 1920er Jahren zum bedeutendsten Produzenten von Animationsfilmen. Walt Disney war es, der zu jener Zeit die "Micky Mouse" kreierte, die als Markenzeichen der Disney Company und als erster Comic-Held weltberühmt werden sollte. Ob "Bambi", "Pluto", "Goofy", "Das hässliche Entlein", "Donald Duck" oder "Mary Poppins", der Name Disney bürgt für die Entführung in die zauberhafte Welt der Kindheit.