Peter Rosegger - Schöpfer, Gerald
19,40 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Peter Rosegger verkörpert den traumhaften Aufstieg vom einfachen Bergbauernbuben zum gefeierten Dichterfürsten seiner Zeit. Die Waldheimaterinnerungen des Autodidakten entzückten Millionen, mit Romanen wie Die Schriften des Waldschulmeisters oder Jakob der Letzte stieg er auf zum beachteten Romanschriftsteller seiner Zeit, schließlich gar zum Anwärter auf den Literaturnobelpreis. Über Jahrzehnte schrieb und redigierte er die populäre Monatsschrift Der Heimgarten und hinterließ damit ein Füllhorn steirischer Realien. Doch auch weit über die Grenzen seiner Heimat hinaus wurden seine Schriften…mehr

Produktbeschreibung
Peter Rosegger verkörpert den traumhaften Aufstieg vom einfachen Bergbauernbuben zum gefeierten Dichterfürsten seiner Zeit. Die Waldheimaterinnerungen des Autodidakten entzückten Millionen, mit Romanen wie Die Schriften des Waldschulmeisters oder Jakob der Letzte stieg er auf zum beachteten Romanschriftsteller seiner Zeit, schließlich gar zum Anwärter auf den Literaturnobelpreis. Über Jahrzehnte schrieb und redigierte er die populäre Monatsschrift Der Heimgarten und hinterließ damit ein Füllhorn steirischer Realien. Doch auch weit über die Grenzen seiner Heimat hinaus wurden seine Schriften geschätzt, wie Übersetzungen in 28 Sprachen belegen.

Als der mehrfache Ehrenbürger und Ehrendoktor am 26. Juni 1918 in seinem Krieglacher Landhaus die Augen für immer schloß, rückten zahlreiche Zeitungen im ganzen deutschen Sprachraum Nachrufe ein. Seine Popularität blieb auch in den folgenden Jahrzehnten ungebrochen und seine Werke zählen bis heute zum Kanon der österreichischen Literatur. Die mit vielen Bildern und Zitaten angreicherte Vita aus der Feder des Roseggerbiographen Univ.-Prof. DDr. Gerald Schöpfer führt an die wichtigsten Stationen im Leben des steirischen Klassikers und macht Lust auf diesen außergewöhnichen Dichter.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vitalis
  • Seitenzahl: 136
  • Erscheinungstermin: Januar 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 146mm x 25mm
  • Gewicht: 444g
  • ISBN-13: 9783899195613
  • ISBN-10: 3899195612
  • Artikelnr.: 50495037
Autorenporträt
Schöpfer, Gerald
Universitätsprofessor DDr. Gerald Schöpfer war langjähriger Vorstand des Institutes für Wirtschafts-, Sozial- und Unternehmensgeschichte an der Karl-Franzens-Universität in Graz. Er war wissenschaftlicher Leiter der großen Landesausstellung "Peter Rosegger", die 1993 in Krieglach, Birkfeld und St. Kathrein am Hauenstein stattfand. Der Autor konzipierte auch die Sonderausstellung 2018 "Peter Rosegger - Waldheimat und Weltwandel" im Grazer Museum für Geschichte (Universalmuseum Joanneum). Schöpfer war steirischer Landesrat für Wirtschaft und Europa und Abgeordneter zum steirischen Landtag und wirkt heute als Präsident des Österreichischen Roten Kreuzes.
Inhaltsangabe
- Zum Geleit

- Wer war Peter Rosegger?

- Peter Roseggers Kindheit und Jugend

- Peter Rosegger erlernt das Schneiderhandwerk

- Der Dichter wird entdeckt

- Peter Rosegger als Handelsakademiker

- Peter Rosegger als freischaffener Schriftsteller

- Peter Roseggers Familienleben

- Peter Roseggers Freundeskreis

- Peter Rosegger als gefragter Vortragender

- Peter Rosegger und der Heimgarten

- Peter Rosegger als Zeitzeuge

- Peter Rosegger als Sensationsreporter

- Peter Rosegger als politischer Journalist

- Peter Rosegger als Kritiker der sozialen Verhältnisse

- Peter Rosegger, der Glaube und die Amtskirche

- Peter Rosegger und die Parteipolitik

- Der satirische Roesegger

- Peter Rosegger und die österreichische Friedensbewegung

- Ehrungen

- Peter Rossegers Lebensabend

- Vereinnahmungen

- Weiterführende Literatur (Auswahl) und Bildquellen

- Anmerkungen