Multivariate Statistik in den Natur- und Verhaltenswissenschaften - Haf, Cord-Michael
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der vorliegende Band behandelt eine Reihe ausgewahlter und in der Forschungspraxis haufig eingesetzter Analysemethoden der mUltivariaten Statistik. Mit Hilfe multivariater Statistik ist es moglich, komplexere Datensatze zu verarbeiten und zu int- namlich die Reduktion pretieren. Die Funktion von Statistik, von Information, wird besonders bei multivariaten Verfahren deutlich. Fur empirisch orientierte Natur- und Verhaltenswissenschaftler ist es notwendig, sich bereits vor empirisch-statistischen Untersuchungen (auch Diplomarbeiten, Dissertation u. a.) einen gewissen Grundstock von den…mehr

Produktbeschreibung
Der vorliegende Band behandelt eine Reihe ausgewahlter und in der Forschungspraxis haufig eingesetzter Analysemethoden der mUltivariaten Statistik. Mit Hilfe multivariater Statistik ist es moglich, komplexere Datensatze zu verarbeiten und zu int- namlich die Reduktion pretieren. Die Funktion von Statistik, von Information, wird besonders bei multivariaten Verfahren deutlich. Fur empirisch orientierte Natur- und Verhaltenswissenschaftler ist es notwendig, sich bereits vor empirisch-statistischen Untersuchungen (auch Diplomarbeiten, Dissertation u. a.) einen gewissen Grundstock von den Analysemethoden anzueignen oder sich daruber zumindest einen allgemeinen Uberblick zu v- schaffen. Deshalb wurde versucht, die einzelnen Verfahren in verstandlichen und interessanten Beispielen aus verschiedenen Wissenschaften darzustellen (Biologie, Geologie, Ingenieur wissenschaften, Medizin, Psychologie und Soziologie). Fur eine Vielzahl kleinerer Studien und Pilotprojekte mit multivariater Fragestellung ist der Einsatz eines programmier baren Taschenrechners zwar grundsatzlich moglich, aber wegen der haufig notwendigen Wiedereingabe von Zwischenergebnissen zu zeitaufwendig und fehleranfallig. Der Einsatz von sog. Heim- und Mikrocomputern, wie sie inzwischen preiswert ange boten werden, reicht fur solche Anforderungen bereits vollauf. Da jedes Kapitel mit Datenverarbeitungsprogrammen ausgestattet ist, konnten auch Verfahren behandelt werden, die nicht in den gebrauchlichen Statistik-Programm-Paketen (z.B. BMDP, SAS, SPSS) enthalten sind. Das gilt besonders fur die Konfigu- tionsfrequenzanalysen (KFA), die Clusteranalyse nach Ward und die konfirmatorische Faktorenanalyse. Wir danken an dieser Stelle Frau Gabriele Willer-Cheaib M.A. v fur ihre Mitarbeit bei der Herstellung des Druckmanuskripts. Herrn Marcus Stransky fur die Programmtestung auf einem 16kB Mikrocomputer und vor allem den Mitarbeitern des Vieweg Verlags.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vieweg+Teubner
  • Artikelnr. des Verlages: 86075202
  • 1985.
  • Seitenzahl: 115
  • Erscheinungstermin: 1. Januar 1985
  • Deutsch
  • Abmessung: 228mm x 149mm x 12mm
  • Gewicht: 201g
  • ISBN-13: 9783528085957
  • ISBN-10: 3528085959
  • Artikelnr.: 26384395
Inhaltsangabe
1 Einleitung.- 2 Mittelwertsvergleiche.- 2.1 Faktorielle Varianzanalyse.- 2.2 Faktorielle Kovarianzanalyse.- 2.3 Mehrdimensionale Varianzanalyse.- 3 Taxometrische Verfahren.- 3.1 Clusteranalyse.- 3.2 Konfigurationsfrequenzanalyse (KFA).- 3.2.1 Einstichproben-KFA.- 3.2.2 Zwei- und Mehrstichproben-KFA.- 4 Faktorenanalytische Methoden.- 4.1 Erstellung einer Korrelationsmatrix.- 4.2 Exploratorische Faktorenanalyse.- 4.2.1 Extraktion der Faktoren.- 4.2.2 Varimax Rotation.- 4.3 Konfirmatorische Faktorenanalyse.- Anhang: BASIC und Matrixalgebra.- 1. BASIC.- 2. Matrixalgebra.- Stichwortverzeichnis.