-10%
75,99
Bisher 84,90**
75,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 84,90**
75,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 84,90**
-10%
75,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 84,90**
-10%
75,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


When bridges fail, often with loss of human life, those involved may be unwilling to speak openly about the cause. Yet it is possible to learn from mistakes. The lessons gained lead to greater safety and are a source of innovation. This book contains a systematic, unprecedented overview of more than 400 bridge failures assigned to the time of their occurrence in the bridges' life cycle and to the releasing events. Primary causes are identified. Many of the cases investigated are published here for the first time and previous interpretations are shown to be incomplete or incorrect. A catalogue…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 12.72MB
Produktbeschreibung
When bridges fail, often with loss of human life, those involved may be unwilling to speak openly about the cause. Yet it is possible to learn from mistakes. The lessons gained lead to greater safety and are a source of innovation. This book contains a systematic, unprecedented overview of more than 400 bridge failures assigned to the time of their occurrence in the bridges' life cycle and to the releasing events. Primary causes are identified. Many of the cases investigated are published here for the first time and previous interpretations are shown to be incomplete or incorrect. A catalogue of rules that can help to avoid future mistakes in design analysis, planning and erection is included. A lifetime's work brilliantly compiled and courageously presented - a wealth of knowledge and experience for every structural engineer.
  • Produktdetails
  • Verlag: Ernst, Wilhelm & Sohn
  • Seitenzahl: 321
  • Erscheinungstermin: 24.08.2011
  • Englisch
  • ISBN-13: 9783433600979
  • Artikelnr.: 37338730
Autorenporträt
Univ. Prof. Dr.-Ing. E. h. Joachim Scheer taught Steel Construction at the Technical University of Braunschweig (Germany). He has investigated and written expert reports on numerous cases of structural failure and has frequently served as a coordinator of committees working on German technical standards. This book is based on over thirty years of teaching, research and consultancy.
Inhaltsangabe
EINFÜHRUNG Rückschau Zielsetzung Erläuterung zum Aufbau Frühere Veröffentlichungen zum Versagen von Bauwerken Zahlenangaben zu existierenden Brücken VERSAGEN VON BRÜCKEN
ALLGEMEINES VERSAGEN AM BAU Knicken von Druckstäben in Fachwerkbrücken Ausweichen stählerner Druckstäbe oder -gurte aus der Fachwerk- bzw. Trägerebene
Trogbrückenproblem Versagen von stählernen Brücken mit Hohlkastenträgern Versagen von auskragenden Spannbetonbrückenträgern Versagen von im Taktschiebeverfahren hergestellten Brücken Einsturz der Rheinbrücke Frauenthal Schadensfall beim Bau der Autobahnbrücke Heidingsfeld Versagen beim Abbruch oder Umbau Bemerkungen zum Freivorbau VERSAGEN IM BETRIEB Allgemeine Betrachtungen Versagen von Hängebrücken Einsturz der Dee-Brücke Einsturz infolge Windwirkung
keine Hängebrücken Einsturz infolge Überlastung
keine Hängebrücken Einsturz der Brücke Mönchenstein Werkstoffbedingte Einstürze oder Schäden: Sprödbrüche Schäden infolge Ermüdung oder mangelhafter Wartung Einsturz der Elbow Grad Bridge Einsturz der Connecticut Turnpike Bridge über den Mianus River und der Sungsu-Fachwerkbrücke über den Han-Fluß in Seoul VERSAGEN INFOLGE SCHIFFSANPRALLS VERSAGEN INFOLGE ANPRALLS DES UNTERFÜHRTEN VERKEHRS Anprall wegen Nichteinhaltung der Ladungshöhe Anprall gegen Brückenpfeiler durch Zugentgleisungen oder Verlassen der Fahrspur VERSAGEN INFOLGE ANPRALLS DES ÜBERFÜHRTEN VERKEHRS VERSAGEN INFOLGE VON HOCHWASSER
EIS
TREIBHOLZ VERSAGEN DURCH BRAND ODER EXPLOSION VERSAGEN VON GERÜSTEN Versagen wegen Mängels in seitlichen Aussteifungen Versagen wegen mangelhafter Gründung Versagen wegen unzureichender Koordinierung zwischen Entwurf und Ausführung Versagen wegen Ausführungs- und Bedienungsfehlern Zwei Einzelfälle LEHREN FÜR DIE PRAXIS Allgemeines Planung und Entwurf Tragsicherheitsnachweise und Konstruktion Ausführung Bauzustandskontrolle und Erhaltung Regeln
Formulierungen in der Literatur Eigene Zusammenfassung LEHREN FÜR DIE LEHRE
Rezensionen
Zehn Jahre nach seinem Buch "Versagen von Bauwerken, Band 1: Brücken" (Rezension in Stahlbau 70 (2001), Heft 9, S. 732-733) legt Scheer ein Buch zum gleichen Thema auf Englisch vor. Das neue Buch ist aber deutlich mehr als eine - dank der Einschaltung von Frau Linda Wilharm und eines englischen Bauingenieurs - sehr gelungene Übersetzung des deutschen Originals. Vielmehr werden 90 Schadensfälle, die sich zwischen 2000 und 2009 ereignet haben, neu aufgenommen und ein Kapitel über erdbebenbe-dingte Schäden hinzugefügt. In der Scheer eigenen, sehr klaren Form werden die einzelnen Versagensfälle analy-siert und auf ihren Kern zurückgeführt. So erfährt man - m.W. offiziell zum ersten mal - dass die Rheinbrücke Ko-blenz nicht wegen eines zu geringen Sicherheitsbeiwer-tes, sondern wegen eines konstruktiven Fehlers einge-stürzt ist, den viele Beteiligte eigentlich hätten be-merken müssen. Wichtig ist Scheers Resümee am Ende seiner über 30jährigen Tätigkeit als Hochschullehrer: "Wenn man sich bewusst macht, dass es in meinen Tabellen keinen Versagensfall gibt, der auf eine zu ungenaue Analyse zurückzuführen ist, dagegen viele, deren Ursache in schlechten Entwürfen zu sehen ist, dann muss man fordern, dass in der Ausbildung andere als die heute üblichen Schwerpunkte gesetzt werden". Wenn eine Brücke - oder irgendein anderes Bauwerk - eingestürzt ist, kann man die Ursache i.A. schnell festmachen. Nach der Lektüre des Buches sollte sich aber jeder die Frage stellen: "Hätte ich das Problem vorab erkannt?" und versuchen, darauf eine ehrliche Antwort zu finden. Die gründliche Beschäftigung mit diesem Buch ist für den praktizierenden Ingenieur auf jeden Fall von wesentlich größerem Nutzen als das Studium eines neuen Finite-Elemente-Programms, da es ihm ermöglicht, aus den Fehlern anderer zu lernen und damit eigene zu vermeiden. Sowohl die deutsche wie auch die englische Ausgabe des Buches sind Werke, die unbedingt geschrieben werden mussten, da es m.W. in beiden Sprachen keine auch nur annähernd vergleichbaren Bücher gibt.
Dipl.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Reiner Saul, Stuttgart
---------------------------------------------------------
If there was ever a book to remind a bridge enqineer of the consequences of an error, or even to give nightmares, this is it? It is not often that a book can be safely described as a definitive work on a particular subject but in terms of bridge collapses, this accolade is well-deserved. lt is an excellent reference for any individual, company or institution concerned with the design and construction of bridges.
Richard Fish in Bridge Design & Engineering No. 63/2011, p. 23
---------------------------------------------------------
…mehr