27,95
27,95
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
27,95
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
27,95
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
27,95
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF



Seit ihren Anfängen war die städtebauliche Planung auf Wachstum angelegt. Dieses Wachstum wird es nicht mehr geben. Wie die Bundesrepublik insgesamt werden auch die Städte zunehmend an Bevölkerung verlieren. Leerstände, Baulücken, größere Brachen werden tief in das bestehende Stadtgefüge eingreifen. Die Städte müssen in der Tat "umgebaut" werden, aber wie? Im vorliegenden Band untersuchen namhafte Fachleute aus unterschiedlichen Disziplinen die Rahmenbedingungen, die in Zukunft die Stadtentwicklung prägen werden. Ansätze für neue Strukturkonzepte und Planungsstrategien werden vorgestellt.…mehr

Produktbeschreibung


Seit ihren Anfängen war die städtebauliche Planung auf Wachstum angelegt. Dieses Wachstum wird es nicht mehr geben. Wie die Bundesrepublik insgesamt werden auch die Städte zunehmend an Bevölkerung verlieren. Leerstände, Baulücken, größere Brachen werden tief in das bestehende Stadtgefüge eingreifen. Die Städte müssen in der Tat "umgebaut" werden, aber wie? Im vorliegenden Band untersuchen namhafte Fachleute aus unterschiedlichen Disziplinen die Rahmenbedingungen, die in Zukunft die Stadtentwicklung prägen werden. Ansätze für neue Strukturkonzepte und Planungsstrategien werden vorgestellt. Dabei kommt denzunehmenden Freiräumen besondere Bedeutung zu, nicht als "Ersatz" für Gebautes, sondern als eigenständiges Strukturelement, das den Städten eine neue Qualität verleiht.

Eine Pflichtlektüre für alle, diefür dieZukunft der Städte auf realistischer Basis nach neuen stadträumlichen Konzepten suchen.


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Birkhäuser Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 269
  • Erscheinungstermin: 22.06.2007
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783764383589
  • Artikelnr.: 34209511
Autorenporträt
Prof. Dr. ErikaSpiegel (1925) ist Soziologin, sie ist emeritiert und lehrte an der Universität Dortmund und der TU Hamburg. Prof. Dr. Undine Giseke ist praktizierende Landschaftsplanerin, sie lehrt an der TU Berlin und hatdiverse Publikationen veröffentlicht.
Inhaltsangabe
Erika Spiegel: Weniger - älter - bunter. Demographische Rahmenbedingungen der Stadtentwicklung - Gerd Albers: Strukturmodelle für die Stadtentwicklung - Johann Jessen: Stadtverdünnung? - Erika Spiegel: Wohnen und Wohnungen als Strukturelemente der Stadt - Elke Pahl-Weber, Nicolai Rosskamm: Weniger Menschen, andere Stadt? Zum Umgang mit städtischen Schrumpfungsprozessen im Westen Deutschlands - Wulf Eichstädt: Altbauquartiere im Stadtumbau Ost - Wolfgang Kunz: Leipzig. Alternative Strukturkonzepte - Kess Christiaanse, Mark Michaeli, Tim Rieniets: Aufgabe als Aufgabe. Entwurf und Strategie im perforierten Raum - Undine Giseke: Und auf einmal ist Platz. Freie Räume und beiläufige Landschaften in der ausgelichteten Stadt - Günter Nagel: Stadt ist Landschaft. Landschaft als konstitutives Strukturelement stadträumlicher Konzepte - Heidede Becker: Städtische Transformation. Strategien und Instrumente zur Anpassung stadträumlicher Strukturen - Undine Giseke, Erika Spiegel: Fazit