Die Städte in den 80er Jahren - Friedrichs, Jürgen

54,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Der Wandel von Stadten ist eng mit dem der Gese11schaft verbunden. Die gegenwartigen Veranderungen der Beschaftigtenstruktur, der demographi schen Struktur, sowie die techno10gischen Veranderungen haben die GroB stadte stark und in unterschied1ichem MaBe getroffen. Arbeits10sigkeit, Umwe1tschutz, neue Hausha1tsformen, hohe Aus1anderantei1e, sinkende Fi nanzkraft und Konkurrenz urn die Ansied1ung von "neuen" Industrien sind Beispie1e dafUr. Dieser Band soll die Veranderungen der GroBstadte in den 1etzten 15-20 Jahren dokumentieren und ana1ysieren. Er soll auBerdem Hinweise auf die abschatzbaren…mehr

Produktbeschreibung
Der Wandel von Stadten ist eng mit dem der Gese11schaft verbunden. Die gegenwartigen Veranderungen der Beschaftigtenstruktur, der demographi schen Struktur, sowie die techno10gischen Veranderungen haben die GroB stadte stark und in unterschied1ichem MaBe getroffen. Arbeits10sigkeit, Umwe1tschutz, neue Hausha1tsformen, hohe Aus1anderantei1e, sinkende Fi nanzkraft und Konkurrenz urn die Ansied1ung von "neuen" Industrien sind Beispie1e dafUr. Dieser Band soll die Veranderungen der GroBstadte in den 1etzten 15-20 Jahren dokumentieren und ana1ysieren. Er soll auBerdem Hinweise auf die abschatzbaren Entwick1ungen bis zum Ende der Dekade geben. Sch1ieB1ich gehen einige Beitrage auf die Frage ein, wie sich die beschriebenen Ent wick1ungen auf die funktiona1e Arbeitstei1ung zwischen den groBten Stad ten auswirken werden. Die feh1ende Vo1kszah1ung 1981/1983 erschwerte die Ana1ysen. Aber gerade desha1b dUrften die materia1reichen Aufsatze von Bedeutung fUr Sozia1wis senschaft1er, Planer und
Po1itiker sein. - A11e Beitrage wurden fUr die sen Band geschrieben. Ich danke der British American Tobacco-Stiftung fUr die finanzie11e Un terstUtzung des Projekts, Frau Margrit Menck und Herrn Volker Eng1ich fUr ihre Gedu1d am Textcomputer. Der Herausgeber Jurgen Friedrichs Die Zukunft der Stadte in der Bundesrepublik "Profound changes in the character of the city can only come from the sources from which they have always come, chan economy and technology".
  • Produktdetails
  • Verlag: Vs Verlag Für Sozialwissenschaften
  • 1985.
  • Seitenzahl: 276
  • Erscheinungstermin: 1. Januar 1985
  • Deutsch
  • Abmessung: 200mm x 250mm x 16mm
  • Gewicht: 392g
  • ISBN-13: 9783531117584
  • ISBN-10: 3531117580
  • Artikelnr.: 25216994
Autorenporträt
Professor Dr. Jürgen Friedrichs ist Mit-Herausgeber der "Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie".
Inhaltsangabe
Vorwort.- Die Zukunft der Städte in der Bundesrepublik.- Die veränderte ökonomische Basis der Städte.- Ökonomischer Strukturwandel und Disparitäten von Qualifikationen der Arbeitskräfte.- Bevölkerungsveränderungen und Migrationsmuster in den Großstädten der Bundesrepublik Deutschland seit 1970.- Ausländische Bevölkerung und großstädtische Entwicklungen.- Räumliche Konsequenzen der Entstehung "neuer Haushaltstypen".- Wohnversorgung und Wohnstandortverhalten.- Einflüsse der Informationstechnologie auf die Stadtentwicklung.- Die Entwicklung in den Regionen des Bundesgebietes.