Die langfristige Geburtenentwicklung in Deutschland - Herter-Eschweiler, Robert
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Bei dem hier vorgelegten Band 27 der Schriftenreihe des Bundesinstituts fur Bevol kerungsforschung, handelt es sich urn die Dissertation von Herrn Robert Herter Eschweiler. In seiner Arbeit bescMftigt er sich mit der langfristigen Geburtenent wicklung in Deutschland und versucht, verschiedene Erklarungsansatze theoretisch zu integrieren. Nach einer kurzen Beschreibung des empirischen Verlaufs der Geburtenentwick lung in Deutschland uber die letzten 150 Jahre, pruft er zunachst einige Verhaltens modelle auf ihre Eignung fur die beabsichtigte Integration. Herter-Eschweiler entscheidet sich fur…mehr

Produktbeschreibung
Bei dem hier vorgelegten Band 27 der Schriftenreihe des Bundesinstituts fur Bevol kerungsforschung, handelt es sich urn die Dissertation von Herrn Robert Herter Eschweiler. In seiner Arbeit bescMftigt er sich mit der langfristigen Geburtenent wicklung in Deutschland und versucht, verschiedene Erklarungsansatze theoretisch zu integrieren. Nach einer kurzen Beschreibung des empirischen Verlaufs der Geburtenentwick lung in Deutschland uber die letzten 150 Jahre, pruft er zunachst einige Verhaltens modelle auf ihre Eignung fur die beabsichtigte Integration. Herter-Eschweiler entscheidet sich fur ein mikrosoziologisches Verhaltensmodell unter der Annahme prinzipiell rationalen Verhaltens der Individuen. Dieser Festlegung folgend erstellt er ein sehr allgemeines, vorlaufig nur form ales Modell zur Erklarung des generativen Verhaltens. Dieses "Grundmodell" legt er dann der anschlieBenden Diskussion fruherer Erklarungsansatze zu Grunde. Damit gelingt es ihm, die jeweiligen speziellen Beitrage der jeweiligen Erklarungsansatze des generativen Verhaltens unter einheit lichen Gesichtspunkten zu analysieren und herauszustellen, welche Komponenten des "Grundmodells" auf welche Weise spezifiziert werden und welche unberuck sichtigt bleiben. AbschlieBend resumiert Herter-Eschweiler, welche Komponenten des "Grundmodells" als bedeutsam fur eine Erklarung generativer Prozesse ange sehen werden mussen. Mit seiner Dissertation legt Herter-Eschweiler in einem bereits viel bearbeiteten Gebiet eine Bestandsaufnahme von Ansatzen aus verschiedenen Teildisziplinen zur Erklarung der Geburtenentwicklung vor, mit der es besser als bislang moglich ist, die Beitrage der unterschiedlichen Ansatze aufeinander zu beziehen, so dass sich ihre Erklarungsleistungen nun kumulieren. Auch wird deutlich, wie sich die Schwerpunkte des Interesses hinsichtlich der Erklarung generativer Verhaltensweisen zwischen Autoren, Teildisziplinen und uber die Zeit verandert haben.
  • Produktdetails
  • Schriftenreihe des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung Bd.27
  • Verlag: Vs Verlag Für Sozialwissenschaften
  • 1998.
  • Seitenzahl: 324
  • Erscheinungstermin: 31. Januar 1998
  • Deutsch
  • Abmessung: 244mm x 170mm x 17mm
  • Gewicht: 607g
  • ISBN-13: 9783810021694
  • ISBN-10: 3810021695
  • Artikelnr.: 07843028
Inhaltsangabe
Nach einer kurzen Beschreibung des empirischen Verlaufs derGeburtenentwicklung in Deutschland über die letzten 150 Jahre wird auf derBasis eines Erklärungsansatzes unter der Annahme prinzipiell ,rationalenVerhaltens' und der Berücksichtigung gesellschaftlicher und sonstigerRahmenbedingungen zunächst ein Grundmodell zur Erklärung generativenVerhaltens erstellt. Dieses Grundmodell wird einer anschließenden Diskussionfrüherer Erklärungsansätze generativen Verhaltens zugrunde gelegt. Aus dem Inhalt: Verhältniszahlen und Verfahren zur Analyse der menschlichenFortpflanzungEmpirische Befunde im Verlauf der Geburtenentwicklung imDeutschen Reich bzw. in der Bundesrepublik DeutschlandModellierung sozialen VerhaltensDas Grundmodell der Mehrebenenanalyse zur Erklärung dermenschlichen Fortpflanzung Erklärungsansätze zum generativen VerhaltenEin Mehrebenenmodell zur Erklärung der menschlichenFortpflanzung