Ausgrenzungsprozesse und die Spaltung der Städte - Bremer, Peter
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Im Buch wird die Lebenssituation der "Gastarbeiter"- Generation und der nachfolgenden Generationen zwischen den Polen Integration und Ausgrenzung untersucht. Dabei wird neben den Bereichen Arbeit, Einkommen, Armut, Bildung und Ausbildung der Situation im Wohnviertel ein großer Stellenwert beigemessen. Das Wohnviertel und seine Strukturen erweisen sich als ausgrenzungsverstärkend, oder aber sie puffern Ausgrenzungsprozesse auf dem Arbeitsmarkt ab.…mehr

Produktbeschreibung
Im Buch wird die Lebenssituation der "Gastarbeiter"- Generation und der nachfolgenden Generationen zwischen den Polen Integration und Ausgrenzung untersucht. Dabei wird neben den Bereichen Arbeit, Einkommen, Armut, Bildung und Ausbildung der Situation im Wohnviertel ein großer Stellenwert beigemessen. Das Wohnviertel und seine Strukturen erweisen sich als ausgrenzungsverstärkend, oder aber sie puffern Ausgrenzungsprozesse auf dem Arbeitsmarkt ab.
  • Produktdetails
  • Stadt, Raum und Gesellschaft
  • Verlag: Leske + Budrich / VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • Artikelnr. des Verlages: 85023344
  • 2000
  • Seitenzahl: 255
  • Erscheinungstermin: 31. Januar 2000
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 13mm
  • Gewicht: 366g
  • ISBN-13: 9783810028389
  • ISBN-10: 381002838X
  • Artikelnr.: 08938660
Inhaltsangabe
Ausgrenzung und Urban Underclass- 'Neue Ungleichheiten'? - Migration in die Bundesrepublik Deutschland - Vom Gastarbeiter zum Migranten - Die Grenzen der Integration: Recht und normative Orientierungen - Zur Situation der Ausländer auf dem Arbeitsmarkt - Zur Einkommenssituation und Armutsbetroffenheit von Auländern - Zur Bildungs- und Ausbildungsbeteiligung von ausländischen Kindern und Jugendlichen - Zum Wohnen von Ausländern - zur Segregation von Ausländer - Zur Kumulation von Problemlagen bei Ausländern - Ausländer in der Bundesrepublik Deutschland- Ausgegrenzt oder integriert?