Russland

19,80
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Russland hat viele Gesichter. Manche sind versteckt wie die Puppe in der Puppe, in der auch die offenen Fragen verborgen sind. Wohin treibt Russland? Wer wird dieses Land künftig regieren? Entsteht eine neue Diktatur vor der europäischen Tür? Geht das Morden in Tschetschenien weiter? Was ist das politische Erbe der ermordeten Journalistin Anna Politkowskaja? Geht das Auftragsmorden weiter? Wie erfolgreich ist der Kampf um die Menschenrechte? Was denkt die junge Generation Russlands? Wie verhalten sich die neuen Machthaber auf internationaler Bühne? Muss Deutschland um seine Energieversorgung…mehr

Produktbeschreibung
Russland hat viele Gesichter. Manche sind versteckt wie die Puppe in der Puppe, in der auch die offenen Fragen verborgen sind. Wohin treibt Russland? Wer wird dieses Land künftig regieren? Entsteht eine neue Diktatur vor der europäischen Tür? Geht das Morden in Tschetschenien weiter? Was ist das politische Erbe der ermordeten Journalistin Anna Politkowskaja? Geht das Auftragsmorden weiter? Wie erfolgreich ist der Kampf um die Menschenrechte? Was denkt die junge Generation Russlands? Wie verhalten sich die neuen Machthaber auf internationaler Bühne? Muss Deutschland um seine Energieversorgung fürchten? Stirbt die Pressefreiheit in Osteuropa einen langsamen Tod? Journalisten, Politiker und Russlandexperten aus Ost und West antworten. Russland - die "lupenreine Demokratie". Dieses Buch kann als Lupe benutzt werden. Mit Beiträgen von Margaretha Mommsen, Joschka Fischer, Eduard Schewardnadse, Irina Scherbakowa, Lutz Güllner, Gerd Koenen, Hans Georg Heinrich, Sergei Kowaljow, Volker Beck, Thomas Roth, Dirk Sager, Susanne Scholl, Boris Reitschuster, Mainat Abdullajewa, Freimut Duve, Igor Safronov, Andreij Nekrasov, Jens Siegert, Erich Follath, Wolfgang Petritsch, Lojze Wieser, Kerstin Holm, Michael Ryklin, Predrag Matvejevic ,Anne Sylvie König, Petra Luisa Meyer, Kreisky-Forum, Ilja Politkowsky, Anna Politkowskaja
  • Produktdetails
  • Verlag: Wieser Verlag / Wieser Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 450
  • Erscheinungstermin: März 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 222mm x 135mm x 35mm
  • Gewicht: 609g
  • ISBN-13: 9783851296891
  • ISBN-10: 3851296893
  • Artikelnr.: 22917942
Autorenporträt
Norbert Schreiber, langjähriger Hörfunkjournalist der ARD, ist im Programmbereich Kultur, Bildung, Wissenschaft des Hessischen Rundfunks tätig. Er moderiert unter anderem die Talksendung "Doppelkopf". Als Initiator der Tschernobyl-Hilfsbewegung erhielt er den Robert-Bosch-Preis für ehrenamtliches Engagement in Osteuropa. Im Wieser Verlag erschienen: Anna Politkowskaja. Chronik eines angekündigten Mordes; Europa was nun? Träume und Traumata (mit Lojze Wieser); Europa erlesen: Böhmerwald
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur Süddeutsche Zeitung-Rezension

Zufrieden scheint Rezensent Ralf Altenhof mit diesem Band über das gegenwärtige Russland, der von diversen Autoren Aufsätze - Orginalbeiträge ebenso wie bereits publizierte - versammelt. Das Buch ist in seinen Augen ein "typischer" "Sammelband", was er etwa an dem bisweilen fehlenden roten Faden festmacht. Neben Boris Reitschusters Schilderung seiner Festnahme am Rande des EU-Russland-Gipfels im Mai 2007 und Wolfgang Petritschs Aufsatz "Russlands Rückkehr auf den Balkan" hebt er Thomas Roths Beitrag "Rückkehr an die Moskwa" hervor. Die Kritik der diversen Autoren an den russischen Verhältnissen hält er für "gut begründet" und "nachvollziehbar geäußert".

© Perlentaucher Medien GmbH