polar 23: Auf Los
14,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Ein Gefühl greift um sich, dass die Welt, wie wir sie kannten, zu Ende geht. Die liberalen Gesellschaften sind mit einem neuen Populismus konfrontiert. Mauern und Zäune wachsen wieder. Die Zukunft Europas steht auf dem Spiel. Dieses Gefühl einer "Endzeit " ist für alle ein Schock, die glaubten, die demokratischen, kulturellen und sozialen Errungenschaften seien sicher. Die neue Ausgabe von "polar" handelt "Von den Enden" - biografisch-individuell und historisch. Gleichzeitig wollen wir die Chancen und Möglichkeiten herausstellen, die im Neustart liegen. Ein Heft über die Zuversicht und den…mehr

Produktbeschreibung
Ein Gefühl greift um sich, dass die Welt, wie wir sie kannten, zu Ende geht. Die liberalen Gesellschaften sind mit einem neuen Populismus konfrontiert. Mauern und Zäune wachsen wieder. Die Zukunft Europas steht auf dem Spiel. Dieses Gefühl einer "Endzeit " ist für alle ein Schock, die glaubten, die demokratischen, kulturellen und sozialen Errungenschaften seien sicher. Die neue Ausgabe von "polar" handelt "Von den Enden" - biografisch-individuell und historisch. Gleichzeitig wollen wir die Chancen und Möglichkeiten herausstellen, die im Neustart liegen. Ein Heft über die Zuversicht und den Mut, den wir brauchen, um den Schrecken in Kraft zu verwandeln, für eine gestärkte Demokratie, ein gestärktes Zusammenleben, ein gestärktes Europa.
  • Produktdetails
  • polar Nr.23
  • Verlag: Campus / Campus Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 192
  • Erscheinungstermin: 9. November 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 228mm x 161mm x 17mm
  • Gewicht: 414g
  • ISBN-13: 9783593507903
  • ISBN-10: 3593507900
  • Artikelnr.: 48126106
Autorenporträt
Herausgegeben von polarkreis e.V., Berlin
Inhaltsangabe
Inhalt Ende "Zeit gibt es hier keine
jetzt nicht mehr." 11 Mark Fisher Kontinuität und Wandel 15 Vom Ende des Endes der Geschichte Lukas Zidella Verhinderte Zukunft 27 Sicherheit
Prävention
Imagination Stefan Willer News for the Masses 35 Massenmedien
Populismus
Rechtspopulismus Paula Diehl Ende des Lebens 43 Die vertraute und völlig unbekannte Befassung mit dem Tod Thomas Schramme Das Ende der "politischen" Kunst 49 Warum uns die Kunst nicht retten kann Frederik R. Heinz "Privilegien verlernen" 57 Interview Bonaventure Soh Bejeng Ndikung Julia Roth Nachruf: >OSTUntergang im Abendlicht< 172 Martin Saar Schönheiten Alles auf Anfang 175 Absolute Beginners von Julian Temple Franziska Humphreys Sorry 176 Jay-Zs Neuanfang 4.44 Ann-Charlotte Günzel Schweres Beben 177 Matthieu Asselins fotographische Untersuchung Monsanto Anna Sailer Dazwischen 178 Terésia Moras Das Ungeheuer Elias Kreuzmair Neues Denken 179 Ernst Jandls künstlicher Baum der Erkenntnis Patrick Thor Und dann BÄMM 180 Dave Grohls Schlagzeugeinsatz bei Smells Like Teen Spirit Christoph Raiser Abstraktion als Rettung 181 Samuel Becketts Endspiel Michael Eggers Die Kunst der Fuge 183 Luhmanns Gesellschaft der Gesellschaft Bertram Lomfeld Jenseits des Menschen 184 Rosi Braidottis Posthumanismus Malin Nagel Hallooo! 185 David Lynchs Twin Peaks: The Return Birthe Mühlhoff Roundtable 188 Autorinnen und Autoren 190 Impressum 192