Der völkerrechtliche Status Deutschlands zwischen 1945 und 1990 - Gornig, Gilbert
29,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Gilbert Gornig behandelt Fragen des Rechtsstatus Deutschlands und seiner verlorenen Gebiete.Deutschland existiert seit der Grün-dung des Norddeutschen Bundes im Jahre 1867. Verlorene Kriege und Gebietsverluste konnten an der Konti-nuität des Gemeinwesens nichts än-dern. Auch die Wiedervereinigung Deutschlands änderte nichts an der Rechtssubjektsidentität. Es wurden aber alle Gebiete verloren, die nicht zum Bestand der Bundesrepublik Deutschland, der Deutschen Demo-kratischen Republik und Berlin gehör-ten. Das heutige Deutschland ist somit das kleinste Deutschland in der Ge-schichte.…mehr

Produktbeschreibung
Gilbert Gornig behandelt Fragen des Rechtsstatus Deutschlands und seiner verlorenen Gebiete.Deutschland existiert seit der Grün-dung des Norddeutschen Bundes im Jahre 1867. Verlorene Kriege und Gebietsverluste konnten an der Konti-nuität des Gemeinwesens nichts än-dern. Auch die Wiedervereinigung Deutschlands änderte nichts an der Rechtssubjektsidentität. Es wurden aber alle Gebiete verloren, die nicht zum Bestand der Bundesrepublik Deutschland, der Deutschen Demo-kratischen Republik und Berlin gehör-ten. Das heutige Deutschland ist somit das kleinste Deutschland in der Ge-schichte.
  • Produktdetails
  • Abhandlungen der Marburger Gelehrten Gesellschaft 27
  • Verlag: Brill Fink
  • Artikelnr. des Verlages: 2879021
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 135
  • Erscheinungstermin: Februar 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 237mm x 154mm x 14mm
  • Gewicht: 266g
  • ISBN-13: 9783770544615
  • ISBN-10: 3770544617
  • Artikelnr.: 22492086