Abzugsverbote fuer Betriebsausgaben und Werbungskosten als Verfassungsproblem (eBook, PDF) - Gallert, Jan
-1%
64,49 €
Statt 64,99 €**
64,49 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
32 °P sammeln
-1%
64,49 €
Statt 64,99 €**
64,49 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
32 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 64,99 €**
-1%
64,49 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
32 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 64,99 €**
-1%
64,49 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
32 °P sammeln
  • Format: PDF


Das Einkommensteuerrecht folgt dem Grundsatz, dass die im Zusammenhang mit der Erwirtschaftung von Einnahmen gemachten Aufwendungen das steuerbare Einkommen der Steuerpflichtigen mindern. Der Autor verankert dieses objektive Nettoprinzip als sogenanntes normgepragtes Grundrecht im Grundgesetz und formuliert die verfassungsrechtlichen Anforderungen, denen Abzugsverbote fur Betriebsausgaben und Werbungskosten als Durchbrechungen des objektiven Nettoprinzips unterliegen. Anhand des entwickelten Kontrollsystems im Dreiklang von Lastenzuteilungsnorm, Lenkungsnorm und Vereinfachungsnorm…mehr

  • Geräte: PC
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.99MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Das Einkommensteuerrecht folgt dem Grundsatz, dass die im Zusammenhang mit der Erwirtschaftung von Einnahmen gemachten Aufwendungen das steuerbare Einkommen der Steuerpflichtigen mindern. Der Autor verankert dieses objektive Nettoprinzip als sogenanntes normgepragtes Grundrecht im Grundgesetz und formuliert die verfassungsrechtlichen Anforderungen, denen Abzugsverbote fur Betriebsausgaben und Werbungskosten als Durchbrechungen des objektiven Nettoprinzips unterliegen. Anhand des entwickelten Kontrollsystems im Dreiklang von Lastenzuteilungsnorm, Lenkungsnorm und Vereinfachungsnorm identifiziert der Autor verfassungswidrige Abzugsverbote im geltenden Einkommensteuerrecht.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Jan Gallert studierte Rechtswissenschaft in Hamburg an der Bucerius Law School, in Singapur, Osnabrück und Cambridge. Seit 2013 ist er als Rechtsanwalt in Berlin tätig.
Inhaltsangabe
Inhalt: Das objektive Nettoprinzip als ökonomisches Gebot - Die einfachrechtliche Ausgestaltung des objektiven Nettoprinzips - Verfassungsrechtliche Verankerung des objektiven Nettoprinzips - Verfassungsrechtliche Anforderungen an Durchbrechungen des objektiven Nettoprinzips - Verfassungswidrige Abzugsverbote im geltenden Einkommensteuerrecht.