-32%
16,99
Bisher 24,99**
16,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 24,99**
16,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 24,99**
-32%
16,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 24,99**
-32%
16,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

1 Kundenbewertung


Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, , 45 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Schrift stellt eine kurze Einführung in das Denken Hoimar von Ditfurths (1921 – 1989) anlässlich seines 20. Todesjahres dar. Anhand vieler Zitate aus seinen Büchern werden der epistemologische, der ontologische, der ethische und ökologische sowie der metaphysische Aspekt seines Denkens näher beleuchtet. Auch für heutige Leser und Leserinnen sind seine Thesen noch immer interessant, spannend und zum Teil hoch aktuell.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.39MB
Produktbeschreibung
Wissenschaftliche Studie aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, , 45 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Schrift stellt eine kurze Einführung in das Denken Hoimar von Ditfurths (1921 – 1989) anlässlich seines 20. Todesjahres dar. Anhand vieler Zitate aus seinen Büchern werden der epistemologische, der ontologische, der ethische und ökologische sowie der metaphysische Aspekt seines Denkens näher beleuchtet. Auch für heutige Leser und Leserinnen sind seine Thesen noch immer interessant, spannend und zum Teil hoch aktuell.
  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 55
  • Erscheinungstermin: 13.02.2009
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783640267088
  • Artikelnr.: 50571678
Autorenporträt
Eckart Löhr lebt als freier Autor in Essen Beiträge für "Spektrum der Wissenschaft", "Psyche-Zeitschrift für Psychoanalyse und ihre Anwendungen", "Psychologie Heute", "Tabula Rasa", "Literaturkritik", "Kritische Ausgabe", "Titel Kulturmagazin" sowie Veröffentlichungen im "Deutschen Wissenschafts-Verlag" und im Patmos Verlag. Initiator und verantwortlicher Redakteur des re-visionen magazins (re-visionen.net) Mitglied im Deutschen Fachjournalisten-Verband (DFJV)