-9%
8,99 €
Statt 9,90 €**
8,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-9%
8,99 €
Statt 9,90 €**
8,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 9,90 €**
-9%
8,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 9,90 €**
-9%
8,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


Sri Lanka wird oft als die Perle des Indischen Ozeans bezeichnet. Die singhalesische Bevölkerung stellt mit ca. 74% die größte Gruppe der Inselbewohner, daher ist Singhalesisch (Sinhala) seit 1958 die erste Amtssprache Sri Lankas. In den touristischen Regionen spricht man natürlich auch Englisch. Doch wer sich mit Singhalesisch beschäftigt, wird schnell die Erfahrung machen, dass es der Schlüssel zu Erlebnissen und Freundschaften ist, die ohne diese Sprachkenntnisse nicht möglich wären. Schon ein paar Wörter Singhalesisch genügen, um die Herzen der Menschen zu gewinnen, die für ihren Stolz,…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.7MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Sri Lanka wird oft als die Perle des Indischen Ozeans bezeichnet. Die singhalesische Bevölkerung stellt mit ca. 74% die größte Gruppe der Inselbewohner, daher ist Singhalesisch (Sinhala) seit 1958 die erste Amtssprache Sri Lankas. In den touristischen Regionen spricht man natürlich auch Englisch. Doch wer sich mit Singhalesisch beschäftigt, wird schnell die Erfahrung machen, dass es der Schlüssel zu Erlebnissen und Freundschaften ist, die ohne diese Sprachkenntnisse nicht möglich wären. Schon ein paar Wörter Singhalesisch genügen, um die Herzen der Menschen zu gewinnen, die für ihren Stolz, ihre Gastfreundschaft und ihre kulturelle Vielfalt berühmt sind. Der komplett neu bearbeitete Kauderwelsch-Sprachführer ist mehr als das übliche Phrasenbuch für den Urlaub. Die kurze Einführung in die Grammatik vermittelt ein echtes Verständnis der Sprache. Auch Sachinformationen zu Land und Leuten kommen nicht zu kurz. Ein ausführlicher Vokabelteil, speziell auf die Bedürfnisse von Reisenden zugeschnitten, ergänzt das handliche Buch. Die Sprachführer der Kauderwelsch-Reihe orientieren sich am typischen Reisealltag und vermitteln auf unterhaltsame Weise das nötige Rüstzeug, um ohne lästige Büffelei möglichst schnell mit dem Sprechen beginnen zu können, wenn auch vielleicht nicht immer druckreif. Besonders hilfreich ist hierbei die Wort-für-Wort-Übersetzung, die es ermöglicht, mit einem Blick die Struktur und "Denkweise" der jeweiligen Sprache zu durchschauen. Das Buch enthält neben einer Fülle praktischer Tipps vor allem typische Gesprächssituationen und (so weit wie nötig) auch die wichtigsten Regeln der Grammatik. Ein Kauderwelsch-Sprachführer ist dabei so angelegt, dass man möglichst schnell in die Lage versetzt wird, wirklich zu sprechen und kleine Unterhaltungen zu führen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Nalin Bulathsinhala wurde in Kandy in Sri Lanka geboren und wuchs als eines von acht Kindern in einer traditionsbewussten singhalesischen Familie auf. Er besuchte das Goethe-Institut in Colombo, erlernte dort die deutsche Sprache und arbeitete mehrere Jahre als staatlich geprüfter Reiseleiter in Sri Lanka. Er genießt die singhalesische Küche und befürwortet die Behandlungen nach der singhalesischen Heilkunde Ayurveda. Als er 1988 nach Deutschland kam, hat er sich zum Hotelfachmann ausbilden lassen. Sein Beruf führt ihn mit vielen Menschen zusammen, wobei ihm seine verschiedenen Sprachkenntnisse sehr geholfen haben. Sein Hauptinteresse gilt der modernen Sprache in Sri Lanka und ihrer Entwicklung. Heute arbeitet Nalin in München in einem Vier-Sterne-Hotel und ist freier Mitarbeiter eines Dolmetscherbüros. Sein Hobby ist und bleibt, die Welt kennen zu lernen und überall, egal ob USA, Birma oder die Türkei, immer wieder neue Freunde zu gewinnen und diese Freundschaften zu pflegen. Ein Teil seines Urlaubes gehört jedoch immer Sri Lanka ...