Neuropsychologisches Befundsystem für die Ergotherapie - Götze, Renate
39,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Dieses Arbeitsbuch hilft Hirnleistungsstörungen schnell und gezielt gemäß der ICF zu befunden und zu dokumentieren. Einführend werden alle Aspekte der modernen neuropsychologische Diagnostik und Therapie im Rahmen der Ergotherapie vorgestellt. In 11 Kapiteln wird die spezielle Befunderhebung der verschiedenen Hirnleistungsbereiche veranschaulicht und durch Arbeitsblätter ergänzt, die als Kopiervorlage verwendet werden dürfen.
Neu in der 4. Auflage: Klientenzentriertes Arbeiten in der Rehabilitation, Überarbeitung und Aktualisierung der Störungsbilder und Tests.
Für Ergotherapeuten und
…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Arbeitsbuch hilft Hirnleistungsstörungen schnell und gezielt gemäß der ICF zu befunden und zu dokumentieren. Einführend werden alle Aspekte der modernen neuropsychologische Diagnostik und Therapie im Rahmen der Ergotherapie vorgestellt. In 11 Kapiteln wird die spezielle Befunderhebung der verschiedenen Hirnleistungsbereiche veranschaulicht und durch Arbeitsblätter ergänzt, die als Kopiervorlage verwendet werden dürfen.

Neu in der 4. Auflage: Klientenzentriertes Arbeiten in der Rehabilitation, Überarbeitung und Aktualisierung der Störungsbilder und Tests.

Für Ergotherapeuten und das interdisziplinäre Team das perfekte Instrument für eine effektive und genaue Befundung neuropsychologischer Störungen und deren alltagsorientierte Behandlungsplanung.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-662-47812-7
  • 4. Aufl.
  • Erscheinungstermin: Januar 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 279mm x 212mm x 12mm
  • Gewicht: 330g
  • ISBN-13: 9783662478127
  • ISBN-10: 3662478129
  • Artikelnr.: 43277584
Autorenporträt
Renate Götze

Ergotherapeutin seit 1988 mit Schwerpunkt neurologische und geriatrische Rehabilitation. Berufserfahrung in der Suchthilfe. Seit 1992 in der Klinik für Neuropsychologie im Klinikum München Bogenhausen tätig. Durchführung einer Therapiestudie zur Alltagsorientierten Therapie (AOT) in der Entwicklungsgruppe Klinische Neuropsychologie (EKN). Seit 1994 diverse Publikationen und Referententätigkeiten über verschiedene Themen aus den Bereichen Neurologie und Neuropsychologie.
Inhaltsangabe
From the contents: 1. Einleitung.- 2. Wichtige Aspekte zur Befundaufnahme und Therapie bei Patienten mit neuropsychologischen Defiziten,- 3. Händigkeit.- 4. Sensorik.- 5. Neglect- und Extinktionsphänomen,- 6. Räumliche Leistungen.- 7. Aufmerksamkeit.- 8. Gedächtnis.- 9. Exekutive Funktionen.- 10. Apraxie.- 11. Sprache und Kommunikation.- 12. Umgang mit Zahlen und Geld.
Rezensionen
"... Vor allem die hohe Praxistauglichkeit macht dieses Buch bemerkenswert. Die Vielzahl der Arbeitsblätter ermöglicht eine fundierte Befunderhebung. ... Ein Buch, das sich sowohl Einsteiger in die neuropsychologische Ergotherapie als auch erfahrene Therapeuten zur Auffrischung ihres Wissens zulegen sollten." (Lina Backhaus, in: Ergopraxis, Heft 9, September 2016)