Nahtod-Erfahrungen als Neuanfang - Sartori, Penny
17,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Dr. Penny Sartori ist die führende Nahtod-Expertin in Großbritannien. Sie schrieb ihre Doktorarbeit als Ergebnis einer fünfjährigen Feldstudie in Unfallkliniken und an den Krankenbetten von Menschen, die am Rande des Todes gestanden haben. Ihre Arbeit ist die erste wissenschaftliche Langzeitstudie über Nahtoderfahrungen, die für viele Jahre Standards für die Beschäftigung mit dem Thema setzen wird.
Den Schwerpunkt ihrer Untersuchungen richtete Penny Sartori auf die Erforschung der langfristigen Auswirkungen der einschneidenden Erfahrungen der von ihr behandelten Patienten; vor allem im
…mehr

Produktbeschreibung
Dr. Penny Sartori ist die führende Nahtod-Expertin in Großbritannien. Sie schrieb ihre Doktorarbeit als Ergebnis einer fünfjährigen Feldstudie in Unfallkliniken und an den Krankenbetten von Menschen, die am Rande des Todes gestanden haben. Ihre Arbeit ist die erste wissenschaftliche Langzeitstudie über Nahtoderfahrungen, die für viele Jahre Standards für die Beschäftigung mit dem Thema setzen wird.

Den Schwerpunkt ihrer Untersuchungen richtete Penny Sartori auf die Erforschung der langfristigen Auswirkungen der einschneidenden Erfahrungen der von ihr behandelten Patienten; vor allem im Hinblick auf eine völlige Veränderung von Lebensgewohnheiten, auf eine mögliche Transformation der Persönlichkeitsstruktur und auf eine signifikante Verbesserung der Gesundheit.

Ein bewegendes Buch über Menschen, die eine andere Dimension des Lebens erfuhren und danach eine radikal neue Einstellung über den Sinn des Daseins gewannen!
  • Produktdetails
  • Verlag: Aquamarin
  • Seitenzahl: 240
  • Erscheinungstermin: 10. April 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 214mm x 142mm x 30mm
  • Gewicht: 462g
  • ISBN-13: 9783894276591
  • ISBN-10: 3894276592
  • Artikelnr.: 41660340
Autorenporträt
Dr. Penny Sartori arbeitet seit siebzehn Jahren als Krankenschwester. Im Rahmen einer fünfjährigen Studie am Moriston Hospital in Swansea promovierte sie mit einer Arbeit zum Thema "Nahtoderfahrungen". Sie lebt mit ihrer Familie in England.