BASICS Notfall- und Rettungsmedizin - Helfen, Tobias
24,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

Bewertung von steven72 aus Treuen

ideal zum Taschenatlas geeignet u sehr gutes Zusammengefasstes Nachschlagewerk.


    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

BASICS Notfall- und Rettungsmedizin liefert einen Überblick über das gesamte Fachgebiet.
Gut: Anhand der wichtigsten Leitsymptome der Notfallmedizin lernt der Leser schnell zu diagnostizieren und kompetent zu handeln.
Besser: praxisorientiert mit klinischen Fallbeispielen
BASICS: jedes Thema in kleinen Häppchen auf je einer Doppelseite. Schön in Farbe, prima zu lesen und reich bebildert.
BASICS:
das Wesentliche zum Thema in leicht verständlicher Form;
schnell fit für Praktika, Famulaturen und bed-side-teaching-Kurse;
fächerübergreifendes Wissen - ideal zum Lernen nach der
…mehr

Produktbeschreibung
BASICS Notfall- und Rettungsmedizin liefert einen Überblick über das gesamte Fachgebiet.

Gut: Anhand der wichtigsten Leitsymptome der Notfallmedizin lernt der Leser schnell zu diagnostizieren und kompetent zu handeln.

Besser: praxisorientiert mit klinischen Fallbeispielen

BASICS: jedes Thema in kleinen Häppchen auf je einer Doppelseite. Schön in Farbe, prima zu lesen und reich bebildert.

BASICS:

das Wesentliche zum Thema in leicht verständlicher Form;

schnell fit für Praktika, Famulaturen und bed-side-teaching-Kurse;

fächerübergreifendes Wissen - ideal zum Lernen nach der aktuellen AO.

Neu in der 3. Auflage: Jetzt mit den neuen Reanimationsrichtlinien.
  • Produktdetails
  • Basics
  • Verlag: Elsevier, München
  • 3. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 18. August 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 299mm x 210mm x 10mm
  • Gewicht: 501g
  • ISBN-13: 9783437423680
  • ISBN-10: 3437423681
  • Artikelnr.: 45003783
Autorenporträt
Tobias Helfen

Dr. med. Tobias Helfen, geb. 1982 im Saarland. Medizinstudium an der LMU München. Aufenthalte im Rahmen des Studiums u.a. im Schwerbrandverletztenzentrum der BG Klinik Ludwigshafen, den rechtsmedizinischen Instituten Düsseldorf und München, der Klinik für Kinderkardiologie des Deutschen Herzzentrums München, der Klinik für Kinderchirurgie der Charité Berlin sowie der Abteilung für klinische Flugmedizin und Flugunfallmedizin der Luftwaffe in Fürstenfeldbruck. Praktisches Jahr an den Universitätsklinika München und Zürich. Assistenzarzt in der Weiterbildung zum Unfallchirurgen und Orthopäden an der Chirurgischen Klinik und Poliklinik der LMU München, Prof. Dr. W. Böcker. Langjährige praktische und ausbildende Tätigkeiten in der Notfall- und Rettungsmedizin. Zusatzbezeichnung Notfallmedizin.
Inhaltsangabe
GRUNDLAGEN DER NOTFALLMEDIZIN

1 Organisation und Kommunikation

2 Ausrüstung des Rettungsdienstes

3 Rettungsmittel

4 Rettungsdienstpersonal

5 Luftrettung

6 Klinische Notfallmedizin

ALLGEMEINE NOTFALLMEDIZIN

7 Erstversorgung des Patienten

Diagnostik

8 Körperliche Untersuchung

9 Monitoring, Scoring und Dokumentation

10 Notfallradiologie

Therapie

11 Medical Skills

12 Zugänge und Volumentherapie

13 Verbände, Lagerungen und Immobilisation

14 Frühdefibrillation, manuelle Defibrillation, Kardioversion und Schrittmachertherapie

15 Atemwegsmanagement, Narkose und Intubation

16 Analgesie und Sedierung

17 Traumamanagement

18 Notfallmedikamente

Notfallmanagement

19 Einsatzstelle

20 Massenanfall von Verletzten (MANV)

21 Sonstiges Notfallmanagement

SPEZIELLE NOTFALLMEDIZIN

Interdisziplinäre Notfälle

22 Kardiopulmonale Reanimation des Erwachsenen

23 Kardiopulmonale Reanimation des Kindes

24 Schock

25 Akutes Abdomen

Internistische Notfälle

26 Stabile Angina pectoris und akutes Koronarsyndrom

27 Kardiozirkulatorische Notfälle

28 Herzrhythmusstörungen

29 Respiratorische Notfälle

30 Endokrine Notfälle

31 Sonstige internistische Notfälle

Chirurgische Notfälle

32 Verletzungen im Kopfbereich

33 Verletzungen an Hals, Wirbelsäule und Rückenmark

34 Thoraxverletzungen

35 Abdominalverletzungen

36 Verletzungen des Bewegungsapparats

37 Polytrauma

38 Neurologische Notfälle

39 Psychiatrische Notfälle

40 Gynäkologische Notfälle

41 Pädiatrische Notfälle

42 Toxikologische Notfälle

43 Thermische Notfälle

44 Ertrinkungs- und Tauchunfälle

45 Ophthalmologische Notfälle

46 Sonstige Notfälle

FALLBEISPIELE

47 Fall 1: Traumatologischer Fall

48 Fall 2: Internistischer Fall

49 Fall 3: Pädiatrischer Fall

A Grundlagen der Notfallmedizin
- Präklinische Notfallmedizin
- Organisation und Kommunikation
- Ausrüstung des Rettungsdienstes
- Rettungsmittel
- Rettungsdienstpersonal
- Luftrettung
- Klinische Notfallmedizin
- Klinische Notfallmedizin

B Allgemeine Notfallmedizin
- Erstversorgung des Patienten
- Erstversorgung des Patienten
- Diagnostik
- Körperliche Untersuchung
- Monitoring, Scoring und Dokumentation
- Therapie
- Medicall Skills
- Zugänge und Volumentherapie
- Verbände, Lagerungen und Immobilisation
- Frühdefibrillation, manuelle Defibrillation, Kardioversion und Schrittmachertherapie
- Atemwegsmanagement
- Narkose und Intubation
- Analgesie und Sedierung
- Traumamanagement
- Notfallmedikamente
- Notfallmedikamente 1
- Notfallmedikamente 2
- Die Einsatzstelle 1
- Die Einsatzstelle 2
- Massenanfall von Verletzen
- Sonstiges Notfallmanagement

C Spezielle Notfallmedizin
- Interdisziplinäre Notfälle
- Cardiopulmonale Reanimation des Erwachsenen 1
- Cardiopulmonale Reanimation des Erwachsenen 2
- Cardiopulmonale Reanimation des Erwachsenen 3
- Cardiopulmonale Reanimation des Kindes
- Der Schock
- Das akute Abdomen
- Internistische Notfälle
- Stabile Angina pectoris und das ACS 1
- Stabile Angina pectoris und das ACS 2
- Kardiozirkulatorische Notfälle 1
- Kardiozirkulatorische Notfälle 2
- Kardiozirkulatorische Notfälle 3
- Herzrhythmusstörungen 1
- Herzrhythmusstörungen 2
- Herzrhythmusstörungen 3
- Respiratorische Notfälle 1
- Respiratorische Notfälle 2
- Endokrine Notfälle
- Sonstige internistische Notfälle 1
- Sonstige internistische Notfälle 2
- Chirurgische Notfälle
- Verletzungen im Kopfbereich
- Verletzungen an Hals-, Wirbelsäule und Rückenmark
- Thoraxverletzungen 1
- Thoraxverletzungen 2
- Abdominalverletzungen
- Verletzungen des Bewegungsapparates 1
- Verletzungen des Bewegungsapparates 2
- Das Polytrauma
- Neurologische Notfälle
- Neurologische Notfälle 1
- Neurologische Notfälle 2
- Neurologische Notfälle 3
- Psychiatrische Notfälle
- Psychiatrische Notfälle
- Gynäkologische Notfälle
- Gynäkologische Notfälle 1
- Gynäkologische Notfälle 2
- Pädiatrische Notfälle
- Pädiatrische Notfälle 1
- Pädiatrische Notfälle 2
- Toxikologische Notfälle
- Toxikologische Notfälle 1
- Toxikologische Notfälle 2
- Thermische Notfälle
- Thermische Notfälle 1
- Thermische Notfälle 2
- Thermische Notfälle 3
- Wassernotfälle
- Ertrinkungs- und Tauchunfälle
- Ophthalmologische Notfälle
- Ophthalmologische Notfälle
- Sonstige Notfälle
- Sonstige Notfälle 1
- Sonstige Notfälle 2

D Fallbeispiele
- Fall 1
- Fall 2
- Fall 3

E Anhang