Piktogramme - eine Weltsprache? Inwieweit können Piktogramme ein stereotypisiertes Denken in Hinblick auf Binationalität beeinflussen? (eBook, PDF) - Zimmer, Annalena
-13%
12,99 €
Statt 14,99 €**
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-13%
12,99 €
Statt 14,99 €**
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 14,99 €**
-13%
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 14,99 €**
-13%
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Fachkommunikation, Sprache, Note: 2,3, Universität Koblenz-Landau, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage "Piktogramme - eine Weltsprache? Inwieweit können Piktogramme ein stereotypisiertes Denken in Hinblick auf Binationalität beeinflussen? Ein Beispiel des Projektes "Migrantas". Dabei wird zunächst aufgeführt, wer oder was grundlegend als "fremd" gilt, inwiefern dabei die Identitätsbildung eine Rolle spielt und welche Rolle die soziale Gruppe innerhalb dieses Prozesses einnimmt.…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Fachkommunikation, Sprache, Note: 2,3, Universität Koblenz-Landau, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Frage "Piktogramme - eine Weltsprache? Inwieweit können Piktogramme ein stereotypisiertes Denken in Hinblick auf Binationalität beeinflussen? Ein Beispiel des Projektes "Migrantas". Dabei wird zunächst aufgeführt, wer oder was grundlegend als "fremd" gilt, inwiefern dabei die Identitätsbildung eine Rolle spielt und welche Rolle die soziale Gruppe innerhalb dieses Prozesses einnimmt. Zudem wird unter diesem Aspekt der Begriff "Binationalität" aufgeführt, da dieser ein elementares Gefühl von Menschlichkeit versprachlicht. In einem darauf folgenden Schritt wird gezeigt, in welchem Rahmen Vorurteile und stereotypisiertes Denken von Bedeutung sind, denn wo Angst vor dem "Fremden" herrscht, können auch Vorurteile und ein stereotypisiertes Denken bzw. Handeln an Überhand gewinnen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 20
  • Erscheinungstermin: 17. Juli 2020
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783346208699
  • Artikelnr.: 59849147