-11%
30,99 €
Statt 34,90 €**
30,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
-11%
30,99 €
Statt 34,90 €**
30,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 34,90 €**
-11%
30,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 34,90 €**
-11%
30,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF

Welche Maßnahmen zur Förderung von Lesekompetenz werden im Leseunterricht eingesetzt? Und wie stehen diese mit den Lesefähigkeiten der Lernenden in Verbindung? Fragen wie diese, die vor allem seit den Einsichten aus Studien wie IGLU und PISA zunehmend in den Blick rückten, stehen im Mittelpunkt dieser Publikation. Erstmals werden darin detaillierte Beschreibungen des Leseunterrichts im vierten Schuljahr sowie Befunde aus mehrebenenanalytischen Modellen zur Bedeutung der erfassten Unterrichtsmerkmale in Bezug auf die Lesekompetenz und andere Merkmale von Schülern berichtet. Eine wesentliche…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.53MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Welche Maßnahmen zur Förderung von Lesekompetenz werden im Leseunterricht eingesetzt? Und wie stehen diese mit den Lesefähigkeiten der Lernenden in Verbindung? Fragen wie diese, die vor allem seit den Einsichten aus Studien wie IGLU und PISA zunehmend in den Blick rückten, stehen im Mittelpunkt dieser Publikation. Erstmals werden darin detaillierte Beschreibungen des Leseunterrichts im vierten Schuljahr sowie Befunde aus mehrebenenanalytischen Modellen zur Bedeutung der erfassten Unterrichtsmerkmale in Bezug auf die Lesekompetenz und andere Merkmale von Schülern berichtet. Eine wesentliche Grundlage dieser Analysen bildeten videobasierte Unterrichtsbeobachtungen mithilfe des dazu entwickelten Beobachtungssystems LUPE (Lese-Unterrichts-Prozess-Erfassung). Dieses Messinstrument ermöglicht die niedriginferente Erfassung von zahlreichen Unterrichtsmerkmalen, denen nach gegenwärtigen Erkenntnissen eine große Bedeutung für den Lesekompetenzerwerb zukommt. Insbesondere das vorgelegte Beobachtungssystem sowie die ihm zugrunde liegende Zusammenstellung von Unterrichtsmaßnahmen sollen Anregungen für die zukünftige Erforschung, die Gestaltung wie auch die Evaluation von Leseunterricht liefern und somit schließlich zur Förderung der Lesekompetenz von Schülerinnen und Schülern beitragen. Nora Heyne studierte Psychologie an der Technischen Universität Dresden (Diplom). Als wissenschaftliche Mitarbeiterin promovierte sie im Rahmen des Projekts VERA - Gute Unterrichtspraxis und in Anbindung an das DFG-Graduiertenkolleg Unterrichtsprozesse an der Universität Koblenz-Landau, wo sie darüber hinaus im Projekt DIKOL und weiteren Forschungsprojekten tätig war. Seit 2013 arbeitet sie am dortigen Zentrum für Lehrerbildung. Ihre Forschungsinteressen liegen vorwiegend auf Fragen der empirischen Bildungsforschung, speziell zur Erforschung und Förderung von Lese-, Lern- wie auch Lehrprozessen.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.