32,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Alle angehenden Betreuer - seien sie ehrenamtlich oder beruflich, mit oder ohne Hoch- oder Fachhochschulausbildung tätig - haben sich das notwendige betreuungsrechtliche Grundlagenwissen vor einer Amtsübernahme anzueignen. Ebenso nehmen betreuungsrechtliche Kenntnisse in der Ausbildung zum Rechtspfleger einen wichtigen Raum ein. Dieses handliche "Studienbuch Betreuungsrecht" bietet Ihnen im ersten Teil eine grundlegende Darstellung der Rechtsmaterie. In einem zweiten Teil finden Sie über 70 Einzelfragen auf der Grundlage von 20 Praxisfällen. Die ausführlichen Erläuterungen zu den Lösungen…mehr

Produktbeschreibung
Alle angehenden Betreuer - seien sie ehrenamtlich oder beruflich, mit oder ohne Hoch- oder Fachhochschulausbildung tätig - haben sich das notwendige betreuungsrechtliche Grundlagenwissen vor einer Amtsübernahme anzueignen. Ebenso nehmen betreuungsrechtliche Kenntnisse in der Ausbildung zum Rechtspfleger einen wichtigen Raum ein.
Dieses handliche "Studienbuch Betreuungsrecht" bietet Ihnen im ersten Teil eine grundlegende Darstellung der Rechtsmaterie. In einem zweiten Teil finden Sie über 70 Einzelfragen auf der Grundlage von 20 Praxisfällen. Die ausführlichen Erläuterungen zu den Lösungen bieten eine hervorragende Grundlage zum Selbststudium sowie zur Überprüfung bereits vorhandenen Wissens.
Für diese 4. Auflage wurde das Werk im Hinblick auf die für die Betreuungspraxis relevanten Rechtsänderungen (z.B. Zwangsbehandlung, Vergütung) aktualisiert. Außerdem wurden die Praxisfälle überarbeitet.
  • Produktdetails
  • Verlag: Bundesanzeiger / Reguvis Fachmedien
  • Artikelnr. des Verlages: 220549104
  • 4. Aufl.
  • Seitenzahl: 219
  • Erscheinungstermin: September 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 244mm x 168mm x 15mm
  • Gewicht: 383g
  • ISBN-13: 9783846210321
  • ISBN-10: 3846210323
  • Artikelnr.: 55017674
Autorenporträt
Autoreninfo: Prof. Dr. Tobias Fröschle ist Professor für Familienrecht und freiwillige Gerichtsbarkeit an der Uni Siegen sowie u.a. Dozent beim Weinsberger Forum
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt: - Grundlagen der Betreuung
- Einrichtung der Betreuung
- Ende der Betreuung
- Führung der Betreuung im Allgemeinen
- Einzelne Aufgabenkreise
- Vergütung und Aufwendungsersatz
- Fälle aus allen vorgestellten Themenbereichen sowie deren Lösungen mit ausführlichen Hinweisen
Rezensionen
Stimmen zur 1. Auflage: "Einprägsame Beispiele erleichtern dabei das Lernen ... und lassen es geradezu zu einem Vergnügen werden ... Das Werk stellt ein fachlich und pädagogisch ausgezeichnetes Studienbuch dar." (Dr. Axel Schwarz, Kuselit.de) "Fröschle gelingt es hierbei, die vielschichtigen Anforderungen und Voraussetzungen dieses Rechtsgebiets, sowohl prägnant als auch detailliert zu beschreiben. ... sehr empfehlenswertes Werk." (Stefanie Hüner, www.socialnet.de, 02/2010) "Um es gleich vorwegzunehmen: Es gibt sehr viel Literatur zum Betreuungsrecht, aber kein so aktuelles und auf die Bedürfnisse von Studierenden zugeschnittenes Werkt wie das Studienbuch von Fröschle. ... Es ist damit nicht nur wegen seines fairen Preises allen zu empfehlen, die sich in das Betreuungsrecht einarbeiten wollen oder müssen, sondern vor allem auch deshalb, weil es sich um ein fachlich und pädagogisch hervorragendes Studienbuch handelt." (Diplom-Rechtspflegerin Dagmar Zorn, Rechtspfleger Studienhefte