Sozialpädagogisches Denken - Böhnisch, Lothar; Schröer, Wolfgang; Thiersch, Hans
19,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Dieses Buch bietet Wege für eine Neubestimmung sozialpädagogischen Denkens an. Dabei werden die gegenwärtigen sozialpädagogischen Herausforderungen und Problemstellungen in den Bereichen der öffentlichen Erziehung, Familie, Jugend, Bildung, Arbeit, Gesundheit und Migration auch historisch thematisiert.…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Buch bietet Wege für eine Neubestimmung sozialpädagogischen Denkens an. Dabei werden die gegenwärtigen sozialpädagogischen Herausforderungen und Problemstellungen in den Bereichen der öffentlichen Erziehung, Familie, Jugend, Bildung, Arbeit, Gesundheit und Migration auch historisch thematisiert.
  • Produktdetails
  • Juventa Paperback
  • Verlag: Beltz Juventa
  • Seitenzahl: 317
  • Erscheinungstermin: 18. Juli 2005
  • Deutsch
  • Abmessung: 209mm x 126mm x 22mm
  • Gewicht: 347g
  • ISBN-13: 9783779917236
  • ISBN-10: 3779917238
  • Artikelnr.: 13442244
Autorenporträt
Lothar Böhnisch, Dr. rer. soc. habil., bis 2009 Professor für Sozialpädagogik und Sozialisation der Lebensalter an der Technischen Universität Dresden, lehrt Soziologie an der Freien Universität Bozen/Bolzano.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt: 1. Sozialpädagogik als historisch gewordene Disziplin und die Frage nach den Möglichkeitsbedingungen Sozialer Arbeit 2.Institutionalisierung und Entgrenzung - Kristallisationspunkte sozialpädagogischen Denkens und Zuständigkeiten Sozialer Arbeit im Wandel 3.Die Zukunft der Sozialpädagogik im Legitimationsrahmen sozialer Gerechtigkeit