Stimmen des Widerstands - Lunghi, Alessio; Berger, John
7,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 1-2 Wochen
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Bahö in der banlieue, die Dezember-Revolte in Griechenland, London-Riots, Indignados, Occupy und der arabische Frühling: Befinden wir uns in einer Ära der Aufstände? Occupied London greift in der fünften und finalen Ausgabe ihres Journals die Themen nochmals auf, die sie von Anfang an begleitet haben, und verdichten sie: Henri Lefebvres Recht auf Stadt, Kapitalismus und Krise, Geschichte, Militanz und urbaner Widerstand. Als Fazit und Ausblick stellt vorliegender Abschlussband verschiedene Methoden, Taktiken und Organisationsmodelle kontemporärer Aufstände vor. Mit diesem Büchlein fliegst du…mehr

Produktbeschreibung
Bahö in der banlieue, die Dezember-Revolte in Griechenland, London-Riots, Indignados, Occupy und der arabische Frühling: Befinden wir uns in einer Ära der Aufstände? Occupied London greift in der fünften und finalen Ausgabe ihres Journals die Themen nochmals auf, die sie von Anfang an begleitet haben, und verdichten sie: Henri Lefebvres Recht auf Stadt, Kapitalismus und Krise, Geschichte, Militanz und urbaner Widerstand. Als Fazit und Ausblick stellt vorliegender Abschlussband verschiedene Methoden, Taktiken und Organisationsmodelle kontemporärer Aufstände vor. Mit diesem Büchlein fliegst du wie mit einem Hubschrauber über die brennenden Koka-Felder in Kolumbien und tauchst ein in die Klassen-Auseinandersetzungen in Mexiko, streifst die Tränengas-Wolken über dem Taksim-Platz, erfährst vieles über den schwarzen Block in Brasilien, siehst den Zusammenhang der London-riots mit den Olympischen Spielen dort ebenso wie die Verbindung der Revolte in Slowenien 1988 mit der Erhebung von 2012 in Maribor.
  • Produktdetails
  • Verlag: Bahoe Books
  • Seitenzahl: 138
  • Deutsch
  • Abmessung: 198mm x 138mm x 6mm
  • Gewicht: 219g
  • ISBN-13: 9783903022089
  • ISBN-10: 390302208X
  • Artikelnr.: 44384028
Autorenporträt
Lunghi, Alessio§Alessio Lunghi (1982) wuchs in London auf und beteiligte sich in den 2000er Jahren an zahlreichen Protesten der Antiglobalisierungsbewegung, etwa gegen den G8-Gipfel in Gleneagles, Schottland oder den EU-Gipfel in Thessaloniki, Griechenland. Heute tritt der Studienabbrecher als Publizist, Herausgeber und Autor über bewegungsnahe Themen (etwa die Occupy-Proteste) in Erscheinung.