Politikberatung in der Wissensgesellschaft - Heinrichs, Harald
54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Harald Heinrichs zeigt die zunehmende Differenzierung gesellschaftlicher Strukturen sowie die Pluralisierung von Wissensbeständen, Wertvorstellungen und Interessen auf, stellt den damit einhergehenden Funktionswandel von Experten und Expertisen dar und entwickelt ein Konzept der "pluralistischen Wissensgesellschaft". Im Mittelpunkt steht die Frage, inwieweit die aktuelle Umweltpolitikberatung den Anforderungen einer pluralistischen Wissensgesellschaft gerecht wird.…mehr

Produktbeschreibung
Harald Heinrichs zeigt die zunehmende Differenzierung gesellschaftlicher Strukturen sowie die Pluralisierung von Wissensbeständen, Wertvorstellungen und Interessen auf, stellt den damit einhergehenden Funktionswandel von Experten und Expertisen dar und entwickelt ein Konzept der "pluralistischen Wissensgesellschaft". Im Mittelpunkt steht die Frage, inwieweit die aktuelle Umweltpolitikberatung den Anforderungen einer pluralistischen Wissensgesellschaft gerecht wird.
  • Produktdetails
  • Verlag: Deutscher Universitätsverlag
  • 2002
  • Seitenzahl: 272
  • Erscheinungstermin: 11. Dezember 2002
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 14mm
  • Gewicht: 352g
  • ISBN-13: 9783824445127
  • ISBN-10: 3824445123
  • Artikelnr.: 11256228
Autorenporträt
Dr. Harald Heinrichs ist Juniorprofessor für Sustainable Development and Participation am Institut für Umweltkommunikation der Universität Lüneburg.
Inhaltsangabe
Gesellschaftstheoretische Grundlegung
(Umwelt)Politikberatung
Zielsetzung und Untersuchungsdesign
Rekonstruktion der Beratungssysteme
Umweltpolitische Beratungssysteme in den USA
Bestimmungsfaktoren umweltpolitischer Beratungssysteme
Umweltpolitikberatung in der pluralistischen Wissensgesellschaft