Gesellschaftliche Funktionen von Museen - Kirchberg, Volker

49,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Erscheint vorauss. 5. Juni 2019
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Das Museum als Institution versteht sich heute immer mehr als Bestandteil und nicht als außenstehender Beobachter der Gesellschaft. In dem vorliegenden Buch werden die multifunktionalen und mehrdimensionalen Interaktionen von Museum und Gesellschaft analysiert und interpretiert. Zweck dieses Buches ist es, aktuelle gesellschaftliche Standorte von Museen zu bestimmen und das gesellschaftliche Interesse an Museen zu erfassen. Wer interessiert sich warum für Museen? Wer besucht sie und wer meidet sie? Und welchen Wandel haben sowohlgesellschaftliche Interessen wie Standortbestimmungen erfahren?…mehr

Produktbeschreibung
Das Museum als Institution versteht sich heute immer mehr als Bestandteil und nicht als außenstehender Beobachter der Gesellschaft. In dem vorliegenden Buch werden die multifunktionalen und mehrdimensionalen Interaktionen von Museum und Gesellschaft analysiert und interpretiert. Zweck dieses Buches ist es, aktuelle gesellschaftliche Standorte von Museen zu bestimmen und das gesellschaftliche Interesse an Museen zu erfassen. Wer interessiert sich warum für Museen? Wer besucht sie und wer meidet sie? Und welchen Wandel haben sowohlgesellschaftliche Interessen wie Standortbestimmungen erfahren?
  • Produktdetails
  • Berliner Schriften zur Museumskunde Bd.20
  • Verlag: Vs Verlag Für Sozialwissenschaften
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 400
  • Erscheinungstermin: 5. Juni 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 168mm
  • Gewicht: 520g
  • ISBN-13: 9783531162508
  • ISBN-10: 3531162500
  • Artikelnr.: 24806669
Autorenporträt
Dr. Volker Kirchberg ist Professor für Kulturvermittlung und Kulturorganisation am Fachbereich Kulturwissenschaften der Universität Lüneburg.
Inhaltsangabe
Eine McDonaldisierung deutscher Museen?
Museen im Firstspace der Stadt
Museen im Secondspace der Stadt
Museen im Thirdspace der Stadt
Lebensstile oder Klassen?
Die empirische Studie
Die Ergebnisse der mikrosoziologischen Analysen
Das Museum als Faktor und Produkt der Gesellschaft
Rezensionen
"Das Buch bietet eine fundierte soziologische Analyse des Wirkungswandels von Museen." Kulturpolitische Mitteilungen, 03/2005