89,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 4,34 € monatlich
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Im Kommentar werden ausführliche Begründungen und Erklärungen gegeben, mit denen das Verständnis für die neuen Begriffe, Regeln und Festlegungen geweckt werden soll. Mit den Beispielen wird gezeigt, wie die neuen Festlegungen im konkreten Fall in die Praxis umgesetzt werden. Sie sind so gewählt, dass alle wesentlichen Rechenschritte nachvollziehbar werden. Das Buch zeigt, wie die üblichen Standsicherheitsnachweise im Erd- und Grundbau, z. B. für Flachgründungen, Pfahlgründungen, Stützbauwerke, Baugrubenkonstruktionen, Verankerungen und Böschungen, sowie der Nachweis der Sicherheit gegen…mehr

Produktbeschreibung
Im Kommentar werden ausführliche Begründungen und Erklärungen gegeben, mit denen das Verständnis für die neuen Begriffe, Regeln und Festlegungen geweckt werden soll. Mit den Beispielen wird gezeigt, wie die neuen Festlegungen im konkreten Fall in die Praxis umgesetzt werden. Sie sind so gewählt, dass alle wesentlichen Rechenschritte nachvollziehbar werden. Das Buch zeigt, wie die üblichen Standsicherheitsnachweise im Erd- und Grundbau, z. B. für Flachgründungen, Pfahlgründungen, Stützbauwerke, Baugrubenkonstruktionen, Verankerungen und Böschungen, sowie der Nachweis der Sicherheit gegen Auftrieb und hydraulischen Grundbruch nach dem Teilsicherheitskonzept der Eurocodes zu erbringen sind.
Autorenporträt
Autoren: Gudehus: Professor am Lehrstuhl für Bodenmechanik und Grundbau, Universität Karlsruhe Kempfert: Professor Universität Kassel Schuppener: Leiter der Abt. Geotechnik der Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) Walz: Hochschullehrer an der Bergischen Universität Wuppertal Weißenbach: Prof. im Ruhestand von Wolffersdorff: Geschäftsführer Baugrund Dresden GmbH
Inhaltsangabe
Teil A: Einführung Die Entwicklung der Eurocodes und des EC 7-1 Die Entwicklung der DIN 1054 Weitere europäische geotechnische Normen Teil B: Kommentare zu den Abschnitten des Handbuchs EC 7-1 Allgemeines Grundlagen der geotechnischen Bemessung Geotechnische Unterlagen Bauüberwachung
Kontrollmessungen und Instandhaltung Schüttungen
Wasserhaltung
Bodenverbesserung und Bodenbewehrung Flächengründungen Pfahlgründungen Verankerungen Stützbauwerke Hydraulisch verursachtes Versagen Gesamtstandsicherheit Erddämme Teil C: Berechnungsbeispiele Ermittlung charakteristischer Werte Cu
k der Scherfestigkeit des undränierten Bodens Beispiel für die Auswirkungen fester Zuschläge auf einen Messwert bei der Festlegung des charakteristischen Grundwasserstandes Beispiele zu Abschnitt 6: Flächengründungen Beispiele zu Abschnitt 7: Pfahlgründungen Beispiele zu Abschnitt 8: Verankerungen Beispiele zu Abschnitt 9: Stützbauwerke Beispiele zu Abschnitt 10: Hydraulisch verursachtes Versagen Beispiele zu Abschnitt 11: Gesamtstandsicherheit Beispiel zu Abschnitt 12: Erddämme - Nachweis des Grundbruchs unter einem Damm