Beweise ohne Worte - Nelsen, Roger B.
27,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Sie rätseln gerne und haben ein Faible für Mathematik? Mit den Grafiken dieses Buches finden Sie einen eleganten Zugang zu ausgewählten mathematischen Kostbarkeiten. Die gesammelten Illustrationen sind nicht nur schön anzusehen, sie helfen auch beim Verstehen von Formeln und bebildern erstaunliche Zusammenhänge.
Beweise ohne Worte animieren zum selbstständigen Nachdenken über Mathematik und geben Anstoß zu vollständigen Beweisen. Diese Sammlung bietet Beispiele auf allen Niveaus aus unterschiedlichen Disziplinen:
Sie lernen Spannendes über Geometrie, Kombinatorik, Arithmetik und Analysis
…mehr

Produktbeschreibung
Sie rätseln gerne und haben ein Faible für Mathematik? Mit den Grafiken dieses Buches finden Sie einen eleganten Zugang zu ausgewählten mathematischen Kostbarkeiten. Die gesammelten Illustrationen sind nicht nur schön anzusehen, sie helfen auch beim Verstehen von Formeln und bebildern erstaunliche Zusammenhänge.

Beweise ohne Worte animieren zum selbstständigen Nachdenken über Mathematik und geben Anstoß zu vollständigen Beweisen. Diese Sammlung bietet Beispiele auf allen Niveaus aus unterschiedlichen Disziplinen:

Sie lernen Spannendes über Geometrie, Kombinatorik, Arithmetik und Analysis kennen. Dieses Potpourri von bildlichen Beweisen visualisiert kleine Knobeleien und bekannte Schulmathematik in neuem Gewande, aber auch anspruchsvolle Mathematik, wie sie im Studium auftritt. Und Sie bekommen Lust, sich selbst Gedanken für weitere Beweise ohne Worte zu machen.
Autorenporträt
Roger B. Nelsen wurde 1942 in Chicago, Illinois, geboren. Seinen B.A. in Mathematik erhielt er 1964 von der DePauw University und 1969 promovierte er in Mathematik an der Duke University. Er ist gewähltes Mitglied der akademischen Phi-Beta-Kappa-Gesellschaft sowie der wissenschaftlichen Vereinigung Sigma Xi und unterrichtete rund vierzig Jahre Mathematik und Statistik am Lewis & Clark College bevor er im Jahre 2009 in den Ruhestand ging. Er hat etliche mathematische Werke geschrieben, allein und u.a. mit Claudi Alsina.
Dr. Nicola Oswald lehrt und forscht in der Arbeitsgruppe Didaktik und Geschichte der Mathematik an der Universität Wuppertal, sie ist im Editorial Board der Zeitschrift Mathematische Semesterberichte.
Inhaltsangabe
1 Geometrisches.- 2 Zahlentheoretisches und Kombinatorisches.- 3 Analytisches.
Rezensionen
"... Die "Lektüre" bzw. eigentlich das "Betrachten" des Buchs bereitet mit genügend Muße zum Durchdenken der Ideen viel Vergnügen. Über den eigenen Spaß hinaus können viele der Ideen auch Ausgangspunkt für spannende Knobelaufgaben und herausfordernde Unterrichtssituationen zu arithmetischen und geometrischen Inhalten sein und so auch den eigenen Unterricht bereichern." (Klaus-Ulrich Guder, in: Grundschule Mathematik, Jg. 68, 2021)