19,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Jeder Mensch kennt sie im Leben: Momente und Situationen, wo man nicht mehr weiter weiß, der Boden unter den Füßen weggezogen wird und das Leben manchmal eine radikale Wendung nimmt. Die Herausgeber Herlinde Kolebl, Louis Lewitan und Ijoma Mangold haben Prominente aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft interviewt und deren ganz persönlichen Geschichten aufgeschrieben. Was war die Kehrtwende in ihrem Leben, was hat sie zu denjenigen gemacht, die sie heute sind? Manchmal dramatisch, immer berührend und häufig lehrreich. Unter anderem mit Thomas Quasthoff, Ildikó von Kürthy, Ferdinand…mehr

Produktbeschreibung
Jeder Mensch kennt sie im Leben: Momente und Situationen, wo man nicht mehr weiter weiß, der Boden unter den Füßen weggezogen wird und das Leben manchmal eine radikale Wendung nimmt. Die Herausgeber Herlinde Kolebl, Louis Lewitan und Ijoma Mangold haben Prominente aus Kultur, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft interviewt und deren ganz persönlichen Geschichten aufgeschrieben. Was war die Kehrtwende in ihrem Leben, was hat sie zu denjenigen gemacht, die sie heute sind? Manchmal dramatisch, immer berührend und häufig lehrreich. Unter anderem mit Thomas Quasthoff, Ildikó von Kürthy, Ferdinand von Schirach, Armin Mueller-Stahl, Ferran Adria und Vera Lengsfeld.
  • Produktdetails
  • DIE ZEIT
  • Verlag: Edel Germany Gmbh
  • Seitenzahl: 211
  • Erscheinungstermin: 17. September 2012
  • Deutsch
  • Abmessung: 209mm x 137mm x 20mm
  • Gewicht: 378g
  • ISBN-13: 9783841901750
  • ISBN-10: 3841901751
  • Artikelnr.: 35650202
Autorenporträt
Herlinde Koelbl , geboren 1939 in Lindau, ist Fotografin und Dokumentarfilmerin.
Veröffentlichungen u. a. Das deutsche Wohnzimmer
(1980),
Männer
(1984), Starke Frauen (1996), Spuren
der Macht (1999).

Louis Lewitan, geboren 1955 in Lyon, ist Diplom-Psychologe und Stressexperte.
Seit 2005 ist er Ombudsmann des Europäischen Parlaments. Louis
Lewitan lebt mit seiner Frau und seinen zwei Töchtern in München.

Ijoma Mangold , geboren 1971 in Heidelberg, studierte Literaturwissenschaft
und Philosophie in München und Bologna. Anschließend arbeitete
er
bei der Berliner Zeitung. Seit 2001 schrieb er für das Feuilleton der Süddeutschen
Zeitung. Er war Mitglied der Jury des Ingeborg-Bachmann-Preises und
des Deutschen Buchpreises 2007. Seit 2009 stellvertretender Feuilltonchef
der Zeit.