-12%
21,99 €
Bisher 24,90 €**
21,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 24,90 €**
21,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 24,90 €**
-12%
21,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 24,90 €**
-12%
21,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Die Psychoanalyse ist nicht nur die älteste, am gründlichsten beforschte und wohl auch anspruchsvollste Psychotherapieform, sondern darüber hinaus eine Theorie, von der im 20. Jahrhundert viele kulturkritische Impulse ausgegangen sind. Wird sie diese Rolle auch im 21. Jahrhundert beibehalten oder aufgrund der Entwicklungen in der Genforschung, der Neurobiologie, der Pharmakologie und den Cognitive Sciences als überflüssig und hoffnungslos veraltet eingeschätzt werden? In diesem Buch wird herausgearbeitet, warum psychoanalytisches Denken zentral für menschliches Erleben und Handeln bleibt und…mehr

Produktbeschreibung
Die Psychoanalyse ist nicht nur die älteste, am gründlichsten beforschte und wohl auch anspruchsvollste Psychotherapieform, sondern darüber hinaus eine Theorie, von der im 20. Jahrhundert viele kulturkritische Impulse ausgegangen sind. Wird sie diese Rolle auch im 21. Jahrhundert beibehalten oder aufgrund der Entwicklungen in der Genforschung, der Neurobiologie, der Pharmakologie und den Cognitive Sciences als überflüssig und hoffnungslos veraltet eingeschätzt werden? In diesem Buch wird herausgearbeitet, warum psychoanalytisches Denken zentral für menschliches Erleben und Handeln bleibt und sogar noch wichtiger als zu Freuds Zeiten wird, auch wenn ihm nach wie vor viele Widerstände entgegengesetzt werden.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Kohlhammer W.
  • Seitenzahl: 200
  • Erscheinungstermin: 19.12.2013
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783170239012
  • Artikelnr.: 41255978
Autorenporträt
Prof. em. Dr. Wolfgang Mertens war Professor für Klinische Psychologie und Psychoanalyse am Psychologischen Department der Ludwig-Maximilians-Universität München.