49,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Für Linux-Administratoren, die in einem Unternehmen oder zu Hause eine zentrale Benutzerverwaltung und Fileservices einrichten wollen:
Alle gängigen Server-Distributionen aufsetzen, Benutzer und Gruppen anlegen, Drucker verwalten und Freigaben einrichten
- Mit dem Buch sind Sie in der Lage, ein komplette Active Directory Umgebung aus Linux und Samba einzurichten. - Auch die Einrichtung von Fileservern und Clustern ist Schritt für Schritt beschrieben. - Die einzelnen Kapitel können einzeln für bestimmte Dienste genutzt werden oder von Anfang bis Ende für den Aufbau einer kompletten…mehr

Produktbeschreibung
Für Linux-Administratoren, die in einem Unternehmen oder zu Hause eine zentrale Benutzerverwaltung und Fileservices einrichten wollen:

Alle gängigen Server-Distributionen aufsetzen, Benutzer und Gruppen anlegen, Drucker verwalten und Freigaben einrichten

- Mit dem Buch sind Sie in der Lage, ein komplette Active Directory Umgebung aus Linux und Samba einzurichten.
- Auch die Einrichtung von Fileservern und Clustern ist Schritt für Schritt beschrieben.
- Die einzelnen Kapitel können einzeln für bestimmte Dienste genutzt werden oder von Anfang bis Ende für den Aufbau einer kompletten Samba-4-Umgebung.
- Am Ende des Buches folgt ein komplettes Szenario für eine Umgebung inklusive Hinweisen für Dokumentation und zu sichernde Dateien.

EXTRA: E-Book inside.
Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Bundle, bestehend aus einem Buch und einem digitalen Mehrwert.
Deshalb wird dieses Produkt auf der Rechnung mit 19% MwSt ausgewiesen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Hanser Fachbuchverlag
  • Artikelnr. des Verlages: .553/45591
  • Erscheinungstermin: 14. Januar 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 179mm x 30mm
  • Gewicht: 1016g
  • ISBN-13: 9783446455917
  • ISBN-10: 3446455914
  • Artikelnr.: 52544413
Autorenporträt
Stefan Kania bietet Wissen, Erfahrung und Kompetenz im Rahmen von Dienstleistungen, Schulungen und als Autor der Fachbücher Samba4, Linux-Server und Shell-Programmierung.
Inhaltsangabe
Geleitwort zur zweiten Auflage ... 15 Geleitwort zur ersten Auflage ... 17 Vorwort ... 19 Über dieses Buch ... 23 1. Grundlagen zu den Protokollen ... 27 1.1 ... Das Protokoll SMB ... 27 1.2 ... Das Protokoll NetBIOS ... 30 Teil I Einrichtung und Verwaltung einer Domäne ... 33 2. Die Installation ... 35 2.1 ... Unterschiede zwischen den Samba 4-Versionen ... 35 2.2 ... Die verschiedenen Installationsarten ... 38 2.3 ... Installationen unter den verschiedenen Distributionen ... 40 3. Einrichten des ersten Domaincontrollers ... 69 3.1 ... Konfiguration des ersten Domaincontrollers (DC) ... 69 3.2 ... Testen des Domaincontrollers ... 74 3.3 ... Konfiguration des Zeitservers ... 80 4. Die Benutzerverwaltung ... 83 4.1 ... Benutzer- und Gruppenverwaltung über die Kommandozeile ... 84 4.2 ... Die "Remote Server Administration Tools" (RSAT) ... 103 4.3 ... Benutzer- und Gruppenverwaltung mit dem LAM ... 108 5. Der Einsatz von Gruppenrichtlinien ... 119 5.1 ... Gruppenrichtlinien -- Grundlagen ... 119 5.2 ... Verwaltung der GPOs mit den RSAT ... 120 5.3 ... GPOs über die Kommandozeile ... 130 6. Verwaltung von Domaincontrollern ... 135 6.1 ... Installation des neuen DCs ... 135 6.2 ... Konfiguration des zweiten DCs ... 141 6.3 ... Replikation der Freigabe "sysvol" ... 149 6.4 ... Die FSMO-Rollen ... 156 6.5 ... Entfernen eines aktiven Domaincontrollers ... 165 6.6 ... Entfernen eines ausgefallenen Domaincontrollers ... 166 Teil II Mitglieder in der Domäne ... 171 7. Zusätzliche Server in der Domäne ... 173 7.1 ... Einrichten eines Linux-Fileservers ... 173 7.2 ... ID-Mapping ... 173 7.3 ... Einrichten des Fileservers ... 174 7.4 ... Konfiguration über die Registry ... 179 7.5 ... Die Registry-Datenbank ... 181 7.6 ... Das Kommando "net conf" ... 183 8. Verwaltung von Freigaben ... 189 8.1 ... Freigabenverwaltung über die Datei "smb.conf" ... 189 8.2 ... Verwaltung der Freigaben über die Registry ... 192 8.3 ... Die Freigabe der Heimatverzeichnisse ... 200 8.4 ... Allgemeine Freigaben ... 206 8.5 ... Zuweisung der Freigaben über Gruppenrichtlinien ... 218 8.6 ... Samba und das "Distributed File System" (DFS) ... 227 9. Das Dateisystem ... 231 9.1 ... Dateisystemberechtigungen ... 231 9.2 ... Dateisystemquotas ... 241 10. Verwaltung von Clients in der Domäne ... 251 10.1 ... Hinzufügen eines Windows-Clients in die Domäne ... 251 10.2 ... Hinzufügen eines Linux-Clients zur Domäne ... 253 10.3 ... Zugriff von Linux-Clients auf Samba-Freigaben ... 259 10.4 ... "sssd" versus "winbind" ... 263 11. Cluster mit CTDB ... 269 11.1 ... Vorbereiten der Systeme ... 269 11.2 ... GlusterFS ... 270 11.3 ... CTDB ... 283 Teil III Erweiterte Administration ... 299 12. Schemaerweiterung ... 301 12.1 ... Vorbereitung der Installation ... 301 12.2 ... Installation der Schemaerweiterung ... 303 12.3 ... Verwaltung der Zarafa-Eigenschaften ... 305 12.4 ... Zusätzliche Attribute erstellen ... 305 13. Wiederherstellung von gelöschten Objekten ... 311 13.1 ... Wo und wie werden gelöschte Objekte abgelegt? ... 311 13.2 ... Festlegen des Function Levels der Domäne ... 313 13.3 ... Was kann wiederhergestellt werden? ... 313 13.4 ... Wiederherstellung ohne Recycle-Bin ... 313 13.5 ... Wiederherstellung mit dem Recycle-Bin ... 317 14. Sicherung der Einstellungen ... 325 14.1 ... Sicherung der Datenbanken ... 325 14.2 ... Wiederherstellung der Datenbanken ... 328 15. Vertrauensstellungen ... 331 15.1 ... Vertrauensstellung zwischen zwei "Forests" ... 332 15.2 ... Einrichten eines DNS-Proxys ... 333 15.3 ... Einrichten der Vertrauensstellungen ... 336 15.4 ... Der Windows-Client ... 340 15.5 ... Der Linux-Client ... 341 15.6 ... Verwaltung von Namespaces ... 343 15.7 ... Einrichtung von Namespaces ... 343 16
Rezensionen
"Absolut empfehlenswert für Linux-Administratoren!" iX - Magazin für professionelle Informationstechnik 201610