10,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

Bewertung von Sahnemalzer aus Gera

Das ultimative Buch! Sollte eigentlich jeder lesen, der sich irgendwie bewusst mit dem Leben und mit sich selbst befasst, denn es sind die 3 Fragen die sich jeder selbst …


    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Für die Suche nach dem Glück gibt es definitiv kein Rezept. Und Jorge Bucay, der angesehene Psycho- und Gestalttherapeut weiß, wie vielfältig die Wege sind, die wir bei der Suche nach einem erfüllten Leben beschreiten können. Doch: Wie individuell ein Weg auch immer sein mag, es gibt ein gemeinsames Merkmal. Denn bei unserer Suche werden wir von drei Fragen geleitet, die wie ein roter Faden dieses Buches durchziehen. Wer bin ich? Wohin gehe ich? Und mit wem? Jorge Bucay bringt komplexe Sachverhalte sinnfällig auf den Punkt, indem er beispielhafte Allegorien und Geschichten in seine…mehr

Produktbeschreibung
Für die Suche nach dem Glück gibt es definitiv kein Rezept. Und Jorge Bucay, der angesehene Psycho- und Gestalttherapeut weiß, wie vielfältig die Wege sind, die wir bei der Suche nach einem erfüllten Leben beschreiten können. Doch: Wie individuell ein Weg auch immer sein mag, es gibt ein gemeinsames Merkmal. Denn bei unserer Suche werden wir von drei Fragen geleitet, die wie ein roter Faden dieses Buches durchziehen. Wer bin ich? Wohin gehe ich? Und mit wem?
Jorge Bucay bringt komplexe Sachverhalte sinnfällig auf den Punkt, indem er beispielhafte Allegorien und Geschichten in seine Überlegungen mit einbezieht. Die Suche nach einem erfüllten Leben ist ein Weg, den jeder für sich selbst beschreiten muss, doch dieses Buch wird ihm sicher dabei helfen.
  • Produktdetails
  • Fischer Taschenbücher Bd.18954
  • Verlag: Fischer Taschenbuch
  • Artikelnr. des Verlages: 1015873
  • 7. Aufl.
  • Seitenzahl: 304
  • Erscheinungstermin: 25. Juli 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 191mm x 126mm x 20mm
  • Gewicht: 230g
  • ISBN-13: 9783596189540
  • ISBN-10: 3596189543
  • Artikelnr.: 36798545
Autorenporträt
Jorge Bucay, 1949 in Buenos Aires, Argentinien, geboren, stammt aus einer Familie mit arabisch-jüdischen Wurzeln und wuchs in einem überwiegend christlichen Viertel von Buenes Aires auf. Er studierte Medizin und Psychoanalyse und ist heute einer der einflussreichsten Gestalttherapeuten des Landes. Mit "Komm, ich erzähle dir eine Geschichte" gelang ihm der internationale Durchbruch. Bucays Bücher wurden in mehr als dreizig Sprachen übersetzt und haben sich weltweit über zehn Millionen Mal verkauft.
Rezensionen
Seine Leserinnen lieben ihn, weil er trösten kann [...]. Dieses Buch löst keine Probleme, kann aber möglicherwiese manchem beim Lesen das Atmen leichter machen. Annemarie Stoltenberg Norddeutscher Rundfunk, NDR Kultur 20111017