14,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

"Von Montevideo ging es weiter zum Kap Hoorn und es begann die härteste See- mannsarbeit, die es gibt: ein Segelschiff gegen den Wintersturm um dieses Kap herum zu bringen. Drei Wochen lang haben wir gegen den Weststurm gekreuzt. Tag und Nacht fegten die schweren Brecher über Deck." Kapitän Ernst Weitendorfs Lebensweg ist eine spannende Abenteuergeschichte aus der fernen Zeit der Segelschiffe. Mit 14 Jahren ging es für ihn 1897 von Rostock nach Hamburg. Bis ins hohe Alter führte er schließlich solch traditionsreiche Schiffe wie den gewaltigen Fünfmaster CARL VINNEN oder das…mehr

Produktbeschreibung
"Von Montevideo ging es weiter zum Kap Hoorn und es begann die härteste See- mannsarbeit, die es gibt: ein Segelschiff gegen den Wintersturm um dieses Kap herum zu bringen. Drei Wochen lang haben wir gegen den Weststurm gekreuzt. Tag und Nacht fegten die schweren Brecher über Deck."
Kapitän Ernst Weitendorfs Lebensweg ist eine spannende Abenteuergeschichte aus der fernen Zeit der Segelschiffe. Mit 14 Jahren ging es für ihn 1897 von Rostock nach Hamburg. Bis ins hohe Alter führte er schließlich solch traditionsreiche Schiffe wie den gewaltigen Fünfmaster CARL VINNEN oder das DDR-Segelschulschiff WILHELM PIECK über die Ozeane. Das Buch erschien erstmals 1956 im Hinstorff Verlag Rostock. Die vorliegende Auflage ist um unveröffentlichte Passagen aus dem Originalmanuskript, um Bilder und Dokumente aus Ernst Weitendorfs Nachlass sowie Archivmaterial ergänzt worden.
  • Produktdetails
  • Verlag: Hinstorff
  • 3., bearb. Aufl.
  • Seitenzahl: 160
  • Erscheinungstermin: März 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 123mm x 17mm
  • Gewicht: 202g
  • ISBN-13: 9783356020199
  • ISBN-10: 3356020196
  • Artikelnr.: 44227232
Autorenporträt
Ernst Weitendorf, geboren 1945, lebt in Bremen und ist Enkel des gleichnamigen Kapitäns. Auch er hat Seefahrerblut in den Adern und segelt auf der Nord- und Ostsee. Zudem beschäftigt er sich in seinem (Un)ruhestand mit der alten Segelschifffahrt und mit seiner Familiengeschichte in Mecklenburg.