14,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

So ziemlich alles läuft schief für Tad Asanovski. Nicht nur die Frauen machen sein Leben kompliziert, auch der Krieg entwickelt sich in die falsche Richtung. Die genetischen Superrassen, gegen die er in den Krieg ziehen soll, sind nicht nur widerspenstig, sondern haben auch noch Verbündete in den eigenen Reihen - und als einer dieser Kollaborateure Tads Schiff übernimmt und ihn und seine Crew wegsperrt, scheint es nicht mehr schlimmer kommen zu können. Doch dann stürzt das Schiff mit Freund und Feind auf einen verödeten Planeten und Tad stellt fest, dass trotz Charme und Galgenhumor im Leben wirklich noch viel mehr schiefgehen kann. Sehr viel mehr!…mehr

Produktbeschreibung
So ziemlich alles läuft schief für Tad Asanovski. Nicht nur die Frauen machen sein Leben kompliziert, auch der Krieg entwickelt sich in die falsche Richtung. Die genetischen Superrassen, gegen die er in den Krieg ziehen soll, sind nicht nur widerspenstig, sondern haben auch noch Verbündete in den eigenen Reihen - und als einer dieser Kollaborateure Tads Schiff übernimmt und ihn und seine Crew wegsperrt, scheint es nicht mehr schlimmer kommen zu können. Doch dann stürzt das Schiff mit Freund und Feind auf einen verödeten Planeten und Tad stellt fest, dass trotz Charme und Galgenhumor im Leben wirklich noch viel mehr schiefgehen kann. Sehr viel mehr!
  • Produktdetails
  • Verlag: Der Verlag In Farbe Und Bunt
  • Seitenzahl: 344
  • Erscheinungstermin: 8. März 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 189mm x 131mm x 28mm
  • Gewicht: 342g
  • ISBN-13: 9783959361095
  • ISBN-10: 3959361092
  • Artikelnr.: 51206336
Autorenporträt
»Hamse gedient?« Auf die obligatorische Frage hat Autor Atir Kerroum das obligatorische »Jawoll!« parat. Heute übt er in Ludwigshafen am Rhein den sozialen Beruf des Rechtsanwalts aus. Seine schriftstellerische Nebentätigkeit macht ihn zum Herrscher über fremde Welten - und verschafft den Nachbarn, die er sonst mit Boogie Woogie aus einem Gründerzeit-Klavier beschallt, Ruhe. Die Helden seiner Geschichten haben weniger Glück, denn ein Land, das Helden nötig hat, ist aller Wahrscheinlichkeit nach dystopisch aufgestellt.